Abo
  • Services:
Anzeige
Second Life - einfacherer Zugang und mehr Webintegration

Second Life - einfacherer Zugang und mehr Webintegration

Linden-Lab-Chef kündigt Anbindung an soziale Netzwerke an

Linden Labs virtuelle Welt Second Life soll einsteigerfreundlicher geworden sein. Zu einer neuen Bedienoberfläche und mehr Hilfen beim Einstieg kommt ein einfacher Import von Webinhalten.

"Die aktuellen Upgrades erleichtern den Einstieg in Second Life um ein Vielfaches", verspricht Second-Life-Chef Tom Hale. "Im letzten Jahr haben wir an der Stabilität und der Skalierbarkeit gearbeitet und das komplette Redesign von Secondlife.com abgeschlossen. Darauf bauen wir heute auf: Der Einstieg und das Erkunden der vielfältigen Möglichkeiten und Inhalte von Second Life wird einfacher, damit positionieren wir die Plattform für eine breitere Nutzergruppe."

Anzeige

Erreicht werden soll das durch eine neue Benutzeroberfläche für die virtuelle 3D-Welt. Der neue Standardclient Viewer 2 integriert dazu Bedienelemente, die den meisten Internetnutzern aus ihren Browsern und Instant Messengern bekannt sein sollen. So soll unter anderem mit Navigationsleisten und einer Freundesliste die Navigation und die Kommunikation innerhalb Second Life - anders als beim alten Interface - deutlich einfacher und intuitiver werden.

Für Einsteiger gibt es zwei neue Orientierungsbereiche: Auf "Welcome Island" werden die Grundfunktionen erlernt, auf "Discovery Island" sollen schnell erste Kontakte hergestellt und zum persönlichen Interesse passende Orte in Second Life gefunden werden können.

Positiv ist auch, dass es neue Basis-Avatare gibt, die sich wenigstens etwas an die eigenen Vorstellungen anpassen lassen. "Die neuen Basis-Avatare repräsentieren die kulturellen Unterschiede und Interessen der Second Life Einwohner aus der ganzen Welt", heißt es dazu in der offiziellen Ankündigung.

Mehr Webinhalte für Second Life 

eye home zur Startseite
Milz Yue 14. Apr 2010

moin moin Ich werf hier einfach mal ein Film Zitat in die Runde Wenn man keine Ahnung...

EdDereDdE Laval 05. Apr 2010

ein ahnungsloser Besserwisser :)

coani 02. Apr 2010

... danke für die links. super interessant

Bob_Der_Kulturm... 02. Apr 2010

HäHä, dachte ebenfalls, der Schrott sei sang- und klanglos wieder untergegangen, dabei...

Ziemahl 01. Apr 2010

Wieso heißt das eigentlich "Second Life"? Die Nutzer haben doch mehrheitlich sicher nicht...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Blue Byte

    Anno 1800 mit Straßenschlachten und dicker Luft

  2. aCar

    Elektrolaster für Afrika entsteht in München

  3. Logitech Powerplay im Test

    Die niemals leere Funk-Maus

  4. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  5. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  6. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  7. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  8. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Let's Player und andere Streamer

  9. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  10. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Straßenzulassung?

    M.P. | 10:04

  2. Re: alle paar Tage aufladen?

    dxp | 10:02

  3. Re: Fiese Preispolitik von Niu

    durchschmidt | 10:02

  4. Re: Zurückspulen - Funktion - wie geht das?

    deutscher_michel | 10:01

  5. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    CSCmdr | 10:01


  1. 10:00

  2. 09:33

  3. 09:00

  4. 07:45

  5. 07:30

  6. 07:15

  7. 18:04

  8. 17:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel