Abo
  • Services:
Anzeige
Second Life - einfacherer Zugang und mehr Webintegration

Mehr Webinhalte für Second Life

Für erfahrende und vor allem zahlende Second-Life-Nutzer soll der Import webbasierter Inhalte nun deutlich einfacher und umfangreicher sein. So kann nun in die eigenen 3D-Kreationen etwa auch Adobe Flash eingebunden werden. Damit wird es nicht nur möglich, in Second Life zusammen mit Freunden gestreamte Videos oder Filme anzusehen, sondern auch Onlinespiele zu nutzen oder gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Nutzer experimentierten bereits mit der Beta, ob sich etwa über die Webcam aufgenommene Gesichter auf den eigenen Second-Life-Avatar legen lassen.

Anzeige

Linden-Lab-Chef Mark Kingdon gibt einen Ausblick auf kommende Funktionen: "Innerhalb des nächsten Jahres werden wir Second Life noch enger an den Rest des sozialen Internets binden - den Anfang machen wir mit der Integration von webbasierten Inhalten."

  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
  • Linden Labs virtuelle Welt Second Life
Linden Labs virtuelle Welt Second Life

Ziel sei es, die 3D-Welt von Second Life ebenso wie soziale Netzwerke Teil des alltäglichen Lebens im Netz werden zu lassen. Damit ist Second Life jedoch nicht allein, auch andere virtuelle Welten versuchen Anschluss an Facebook und Co. zu finden. So bietet etwa der von deutschen Spieleentwicklern stammende 3D-Messenger Club Cooee eine Anbindung an Facebook, die sich momentan auf reine Chats beschränkt, aber ausgebaut werden soll.

 Second Life - einfacherer Zugang und mehr Webintegration

eye home zur Startseite
Milz Yue 14. Apr 2010

moin moin Ich werf hier einfach mal ein Film Zitat in die Runde Wenn man keine Ahnung...

EdDereDdE Laval 05. Apr 2010

ein ahnungsloser Besserwisser :)

coani 02. Apr 2010

... danke für die links. super interessant

Bob_Der_Kulturm... 02. Apr 2010

HäHä, dachte ebenfalls, der Schrott sei sang- und klanglos wieder untergegangen, dabei...

Ziemahl 01. Apr 2010

Wieso heißt das eigentlich "Second Life"? Die Nutzer haben doch mehrheitlich sicher nicht...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. OSRAM GmbH, Augsburg
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 649,90€
  3. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: 10-50MW

    anybody | 20:44

  2. Re: Die Mühe, selbst ein Lied ohne Ton...

    robinx999 | 20:35

  3. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Libertybell | 20:28

  4. Re: Tja die Eigentümer von Atari wollen nur das...

    Lapje | 20:23

  5. Re: Ach Bioware....

    Das... | 20:20


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel