Abo
  • Services:

Tiere sprechen, iPad schmilzt, Internet wird abgeschaltet

Von Browsern im Weltraum und schwarzen Löchern

Aus Google wird Topeka, Android und Windows Phone 7 laufen auf dem iPhone und das iPad schmilzt. Der 1. April bringt einige kuriose Ideen.

Artikel veröffentlicht am ,

Google benennt sich in Topeka um, zu Ehren der entsprechenden Stadt in Kansas. Zudem stellt das Unternehmen einige bahnbrechende Produkte vor, darunter Translate for Animals, eine Software für Android-Telefone, die zwischen Mensch und Tier übersetzt.

Inhalt:
  1. Tiere sprechen, iPad schmilzt, Internet wird abgeschaltet
  2. Bundesvorratsdatenspeicher nach Dresden und ein iPad Arcade Cabinet

Auch die Google-Suche wurde umgestellt. Zeigt sie bislang, wie lange Google zur Zusammenstellung der Antworten in Sekunden benötigte, gibt Google diese Zeitspanne nun beispielsweise in femtogalaktischen Jahren, Skidoo oder Parsec an.

Youtube bekommt derweil neben 720p und 1080p einen ganz neuen Modus: einen reinen Textmodus namens TEXTp, was die Traffic-Kosten senken soll. Damit aber nicht genug: Techcrunch berichtet, Google habe im Rahmen seiner Initiative Google Green ein Unternehmen übernommen, das eine neue Technik zur Isotopentrennung entwickelt hat. Damit will Google künftig kleine Nukleargeneratoren bauen, um seine Rechenzentren damit zu betreiben.

Angesichts schwindender IPv4-Adressen plant die ICANN laut Tagesschau.de eine drastische Maßnahme: Sie schaltet die Rootserver des Internets ab, um sie auf das IPv6-Protokoll umzustellen. Rund 24 Stunden lang kann das Internet daher nicht genutzt werden. Danach würden alle IP-Adressen neu verteilt und Rechner, die bereits mit dem IPv6-Protokoll ausgestattet sind, wieder erreichbar sein. Wer noch alte Systeme ohne IPv6-Unterstützung nutzt, bleibt allerdings offline.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

In die andere Richtung geht es beim englischen Guardian, laut dem speziell dressierte Frettchen Breitbandkabel verlegen. Auf diesem Weg sollen auch bislang nicht versorgte Gebiete mit breitbandigen Internetanschlüssen versorgt werden.

Bundesvorratsdatenspeicher nach Dresden und ein iPad Arcade Cabinet 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

Tantalus 06. Apr 2010

Meine Katze argumentiert in so einem Fall immer nonverbal. Und für ausgefahrene Krallen...

Eee 03. Apr 2010

Haha, sehr gut! Füge es zu meiner Quotesammlung hinzu.

Rulf 02. Apr 2010

oh...mein fehler...du meintest das mit brille und so...das funktioniert noch mit keinem...

DerAndi 02. Apr 2010

Visual Studio On-the-Go und Stampede von Microsoft hättet ihr schon auch erwähnen...

Rulf 02. Apr 2010

bei dir ist am todestag von js das rathaus geöffnet...komisch...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /