Abo
  • Services:

Tragbarer Scanner von HP wird über USB mit Strom versorgt

HP Scanjet Professional 1000 verarbeitet fünf Seiten pro Minute

HP hat einen kleinen Scanner für den mobilen Betrieb vorgestellt, der mit 600 dpi Auflösung arbeitet. Der HP Scanjet Professional 1000 ist zum Beispiel für Vertriebsmitarbeiter interessant, die Verträge unterwegs einscannen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der HP Scanjet Professional 1000 soll bis zu fünf Seiten oder beidseitig bis zu acht Bilder pro Minute einlesen können. Der CIS-Scanner verarbeitet maximal A4 großes Papier und wird über die USB-Schnittstelle an den Rechner angeschlossen. Auch kleinere Formate bis hin zu Visitenkarten können erfasst werden. Jede Vorlage muss einzeln eingeschoben werden, denn eine automatische Papierzuführung gibt es nicht.

  • HP Scanjet Professional 1000
HP Scanjet Professional 1000
Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Im Lieferumfang ist mit Nuance Paperport eine Software enthalten, mit der ein einfaches Dokumentenmanagement betrieben werden kann. Speziell für Visitenkarten ist die Software Newsoft Presto! Bizcard Reader gedacht. Außerdem ist mit Nuance Omnipage ein OCR-Programm für die Texterkennung im Paket enthalten. Das Gerät misst 290 x 50 x 75 mm bei einem Gewicht von rund 660 Gramm. Eine Transporttasche wird mitgeliefert.

Der HP Scanjet Professional 1000 soll ab April 2010 für rund 260 Euro in den Handel kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

terry67 02. Apr 2010

ui, dafür gibts sogar Linux treiber http://software.canon-europe.com/products/0010799.asp...

user 02. Apr 2010

Gibt´s doch alles schon lange

hskdfjhouarwehf 01. Apr 2010

hat Duplex, aber ob der Linux kann weiß ich nicht - vermute aber eher nicht...

Amanda B. 01. Apr 2010

Bilder = Seiten? :-D

Tapete1 01. Apr 2010

Der Canon 350 scanner, den ich vor 6 jahren beim aldi gekauft hab brauchte damals schon...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /