Abo
  • Services:

Palm Pre: WLAN-Hotspot-Software kostenlos im App Catalog

Mobile Hotspot verbindet bis zu fünf Geräte per WLAN mit dem Pre

Ab sofort bietet O2 im deutschen App Catalog die WebOS-Software Mobile Hotspot kostenlos für den Palm Pre an. Damit wird das WebOS-Smartphones zum WLAN-Hotspot, den bis zu fünf Geräte nutzen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm Pre: WLAN-Hotspot-Software kostenlos im App Catalog

Die Software Mobile Hotspot ist parallel mit dem Erscheinen von WebOS 1.4.1 im App Catalog veröffentlicht worden. Bei aktiviertem Mobile Hotspot fungiert das Pre-Smartphone als Router, über den bis zu fünf andere Geräte zeitgleich per WLAN das Internet nutzen können, sei es ein Netbook, ein Notebook oder ein Tablet-PC. Die Internetverbindung erfolgt über das Mobilfunknetz. Mobile Hotspot unterstützt WPA/WPA2-Verschlüsselung, kann aber auch ohne Verschlüsselung verwendet werden.

  • Palm Mobile Hotspot im App Catalog
  • Palm Mobile Hotspot
  • Palm Mobile Hotspot
Palm Mobile Hotspot

Mobile Hotspot ist im deutschen App Catalog ab sofort kostenlos verfügbar. Die Software steht nur zum Download bereit, wenn zuvor WebOS 1.4.1 installiert wurde.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

bathsi857 05. Mär 2013

Händies als Plural ist korrekt! Es heißt in Deutsch ja auch Händie! Es kommt aus dem...

ErstDenkenDannP... 07. Apr 2010

kommt vielleicht irgendwann ein Homebrew App was den Datenaustausch per WLAN möglich...

Network 2.0 01. Apr 2010

bei mir gibt es den hotspot auch noch nicht. bin o2-Kunde mit einem online pack. über die...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /