Abo
  • Services:

Palm Pre: WLAN-Hotspot-Software kostenlos im App Catalog

Mobile Hotspot verbindet bis zu fünf Geräte per WLAN mit dem Pre

Ab sofort bietet O2 im deutschen App Catalog die WebOS-Software Mobile Hotspot kostenlos für den Palm Pre an. Damit wird das WebOS-Smartphones zum WLAN-Hotspot, den bis zu fünf Geräte nutzen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm Pre: WLAN-Hotspot-Software kostenlos im App Catalog

Die Software Mobile Hotspot ist parallel mit dem Erscheinen von WebOS 1.4.1 im App Catalog veröffentlicht worden. Bei aktiviertem Mobile Hotspot fungiert das Pre-Smartphone als Router, über den bis zu fünf andere Geräte zeitgleich per WLAN das Internet nutzen können, sei es ein Netbook, ein Notebook oder ein Tablet-PC. Die Internetverbindung erfolgt über das Mobilfunknetz. Mobile Hotspot unterstützt WPA/WPA2-Verschlüsselung, kann aber auch ohne Verschlüsselung verwendet werden.

  • Palm Mobile Hotspot im App Catalog
  • Palm Mobile Hotspot
  • Palm Mobile Hotspot
Palm Mobile Hotspot

Mobile Hotspot ist im deutschen App Catalog ab sofort kostenlos verfügbar. Die Software steht nur zum Download bereit, wenn zuvor WebOS 1.4.1 installiert wurde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€ (nur für Prime-Kunden)
  2. 99,00€ (bei otto.de)
  3. 54,99€
  4. GRATIS

bathsi857 05. Mär 2013

Händies als Plural ist korrekt! Es heißt in Deutsch ja auch Händie! Es kommt aus dem...

ErstDenkenDannP... 07. Apr 2010

kommt vielleicht irgendwann ein Homebrew App was den Datenaustausch per WLAN möglich...

Network 2.0 01. Apr 2010

bei mir gibt es den hotspot auch noch nicht. bin o2-Kunde mit einem online pack. über die...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    •  /