Abo
  • Services:

Kipp-3D-Bilder mit Photoshop erstellen

SnapilyPro.com druckt Bilder mit lenticularen Folien

3D-Fotos mit Kippeffekt lassen sich mit dem Belichtungsdienst Snapilypro.com nun direkt aus Photoshop-Dateien heraus produzieren. In zwei Photoshop-Ebenen verpackt werden die Bilder eingeschickt und beim Druck mit einer lenticularen Folie überzogen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kipp-3D-Bilder mit Photoshop erstellen

Die Folie auf den Fotos sorgt dafür, dass dem linken Auge ein anderes Bild zur Verfügung gestellt wird als dem rechten. So entsteht bei stereoskopischen Bilderpaaren ein räumlicher Eindruck. Wer hingegen zwei Bilder einer Animation auf diese Weise präpariert, kann durch Kippen des Bildes nach links und rechts die Animationsphasen sehen.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der Dienst SnapilyPro.com nimmt Photoshop-Dateien an, in denen das Bildpaar in zwei Ebenen untergebracht wurde. Nach Angaben von Shahar Bin-Nun, Vertriebsvize-Chef des Unternehmens, steigt das Interesse an 3D-Ausdrucken, seitdem es in Kinofilmen wieder Mode geworden ist.

  • Snapilypro
Snapilypro

Wer will, kann auch zwei JPEG- oder TIFF-Dateien oder Bilder im Format HumanEyes Creative3D einschicken. Snapilypro.com simuliert den 3D-Effekt in einer Onlinevorschau.

Die Drucke kosten ab 6 US-Dollar zuzüglich Versand.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Loliter 01. Apr 2010

Ich finde, der Effekt ist sogar noch stärker, wenn man ein Auge schließt. Es ist wohl ein...

Leser mit Hut 01. Apr 2010

Warum impliziert der Artikel, insbesondere die Überschrift, daß man Photoshop als...

Woodycorn 01. Apr 2010

okeee, natürlich aber mit Verbindung dieser Folie - und Software bzw. Bilder...

wombat 01. Apr 2010

Selber basteln ist zwar auch eine Idee. Aber im Kauf kosten die Lenticular-Folien in...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /