Abo
  • Services:

Screenrekorder Camtasia für den Mac nimmt Teilbildschirm auf

Version 1.1 als kostenloses Upgrade

Die Bildschirmvideo-Rekordersoftware Camtasia ist für den Mac in Version 1.1 erschienen. In dieser Version rüstet Techsmith eine lang ersehnte Funktion nach. Der Anwender kann nun umrissene Bildschirmbereiche aufnehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Screenrekorder Camtasia für den Mac nimmt Teilbildschirm auf

Bislang war in Camtasia auf dem Mac keine Möglichkeit zur Aufnahme beliebiger Bildschirmbereiche vorhanden. Das ändert sich mit Version 1.1. Außerdem wurde der Multimonitorbetrieb, der vormals stiefmütterlich behandelt wurde, nun eingebaut.

  • Camtasia for Mac
  • Camtasia for Mac
Camtasia for Mac
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Wer Bildschirmvideos erstellt, wird die neue Aufnahme-Pause-Funktion schätzen, mit der die Aufzeichnung kurz unterbrochen werden kann. So spart sich der Anwender die vormals nötige Verbindung von zwei Videodateien. Die Geräuschfilter sollen das in vielen Screencasts auftretende Tastatur- und Mausklicken aus der Tonaufzeichung entfernen.

Camtasia für den Mac erfordert mindestens Mac OS X 10.5.6 und kostet 87 Euro. Besitzer der Vorversion erhalten das Update gratis. Eine kostenlose Testversion steht ebenfalls zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 16,82€
  3. 7,48€
  4. 47,99€

nf1n1ty 03. Apr 2010

Feiertage sind ja bald rum, kannst also bald wieder in die Schule. Also keine Panik.

Bildschirm... 02. Apr 2010

Wo? Richtig. Wenn Du Schwierigkeiten mit Fremdwörtern hast, benutze besser das Wort...


Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /