USA sollen neues Datenschutzgesetz bekommen

Unternehmen und Bürgerrechtler wollen veraltetes Datenschutzgesetz novellieren

Eine Initiative aus bekannten Unternehmen und Bürgerrechtsgruppen will in den USA ein neues Datenschutzgesetz einbringen. Das gegenwärtige stammt aus dem Jahr 1986 und ist den neuen Bedingungen nicht mehr angemessen. Ein neues Gesetz soll die Bürger besser vor Überwachung schützen.

Artikel veröffentlicht am ,
USA sollen neues Datenschutzgesetz bekommen

Eine Allianz in den USA, die sich Digital Due Process nennt, hat eine Reform des US-Datenschutzrechts, des Electronic Communications Privacy Act (ECPA), gefordert. Der ECPA stamme aus dem Jahr 1986 und sei den aktuellen Bedingungen und Kommunikationsgeräten nicht mehr angemessen.

Großer technischer Fortschritt seit 1986

Stellenmarkt
  1. Service Techniker (m/w/d) für IT-Projekte
    PSI Logistics GmbH, Berlin, Einsatz am Flughafen Berlin Brandenburg
  2. Fachberater für Systemintegration (m/w/d) - Enterprise Application Integration/EAI
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
Detailsuche

Der ECPA regelt, unter welchen Bedingungen Strafverfolger Zugang zur elektronischen Kommunikation der US-Bürger bekommen. Allerdings: "Die Technik hat sich seit 1986 dramatisch verändert", schreibt Digital Due Process auf der Website. Das Gesetz wurde jedoch seit seiner Verabschiedung in den 80er Jahren nicht signifikant geändert. Inzwischen sei es ein "Flickwerk verwirrender Standards", das zudem noch von verschiedenen Gerichten widersprüchlich ausgelegt werde, was Provider und Strafverfolger gleichermaßen verunsichere. Diesen Verwirrungen soll ein überarbeiteter EPCA ein Ende machen.

Vier Punkte will Digital Due Process ändern, schreibt Google-Justiziar Richard Salgado im Blog des Unternehmens. Zum einen sollen gespeicherte Daten besser geschützt werden. Die Regierung soll Zugriff auf online gespeicherte E-Mails oder Dokumente nur nach Vorlage eines Durchsuchungsbefehls bekommen. Das soll auch für die Ortung von Mobiltelefonen und anderen mobilen Kommunikationsgeräten gelten.

Verkehrsdaten vor Gericht rechtfertigen

Die Kommunikation der Bürger soll zudem besser vor der Überwachung durch die Behörden geschützt werden: Bevor sie Verkehrsdaten darüber, wann und mit wem ein Bürger kommuniziert, sammeln, sollen die Strafverfolger erst vor Gericht darlegen, weshalb diese Daten für eine Ermittlung wichtig sind. Eine solche Begründung soll nötig sein, wenn die Behörden massenhaft Verkehrsdaten erheben wollen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Allianz Digital Due Process gehören namhafte Unternehmen und Organisationen an: Neben Google sind das unter anderem eBay, Microsoft, Intel und AT&T sowie die Electronic Frontier Foundation, die Association of Research Libraries und die American Civil Liberties Union.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 01. Apr 2010

Datenschutz muss normalerweise unabhaengig von Technik formuliert sein, denn es geht...

Q 01. Apr 2010

Nein, scheinbar nicht. Hab schon angefangen an mir selbst zu zweifeln, aber...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ron Gilbert
Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

"Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
Artikel
  1. JD Power: Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme
    JD Power
    Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme

    Die Neuwagenkäufer sind nach einer Befragung von JD Power bei Polestar und Tesla besonders unzufrieden mit der Qualität. Sieger ist Buick.

  2. CD Projekt Red: Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    Ursachenforschung über Bugs in Cyberpunk 2077

    War ein Dienstleister schuld an den massiven Fehlern in Cyberpunk 2077? Darauf deutet ein umfangreicher, aber umstrittener Leak hin.

  3. Elektroauto: BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition
    Elektroauto
    BMW i3 kommt in einer Schlussphasen-Edition

    BMW hat eine Viertelmillion i3 gebaut, doch nun wird das Auto eingestellt. Zuvor gibt es eine Sonderedition.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG UltraGear 27" WQHD 165 Hz 299€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ • MindStar (MSI Optix 27" WQHD 165 Hz 249€, MSI RX 6700 XT 499€) • Alternate (SSDs & RAM von Kingston) • Grafikkarten zu Toppreisen • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • Top-TVs bis 53% Rabatt [Werbung]
    •  /