Abo
  • Services:

Test: Lautstärke und Strom der Geforce GTX 480 in der Praxis

Einige Anfragen von Lesern drehten sich zudem auch um die tatsächliche Leistungsaufnahme bei Spielen. Wir reichen die Werte für einige Titel, die auch Teil unseres Benchmark-Parcours für Grafikkarten sind, im Folgenden nach. Auch dabei wurde jedoch das Gesamtsystem vermessen, vor allem die CPU-Last ist je nach Spiel unterschiedlich. Vergleiche der Leistungsaufnahme bei synthetischen Tests inklusive einer Stellungnahme von Nvidia finden sich im ersten Test der GTX 480.

Programm Testsystem mit GTX 480 Einstellungen
Dirt2 352 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Crysis 355 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Stalker CoP 348 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Anno 1404 353 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Benchmark Heaven 2.0 324 Watt 1.920 x 1.200, 4xAF, 0xAA
Core i7 975, Asus P6T Deluxe, 6 Gbyte DDR3-1.333, SSD X25-M, Dark Power Pro 850W
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Synthetische Tests, insbesondere die zweite Szene des 3DMark Vantage, die wir verwenden, haben eine viel geringere CPU-Last, so dass die Leistungsaufnahme dabei geringer als mit Spielen ist. Daher eignen sie sich aber auch besser zum Vergleich der Grafikkarten alleine.

  • Screenshot aus Furmark in voller Auflösung mit GTX 480
  • Screenshot aus Furmark in voller Auflösung mit Radeon 5870
  • Laut Furmark steigt die Temperatur der GTX 480 schneller, bis auf 96 Grad
  • Radeon HD 5870 und Geforce GTX 480 im Vergleich
  • Ein solcher Zusatzlüfter macht die GTX 480 merklich leiser
  • Fünf Heatpipes müssen die Wärme von der GPU ableiten
  • Beide Karten besitzen vor dem Slotblech Luftauslässe ins PC-Innere
  • Die 5870 hat nur einen kleinen Luftauslass an der Slotblende
Fünf Heatpipes müssen die Wärme von der GPU ableiten

Insgesamt ist die GTX 480 zwar deutlich lauter als die Radeon 5870, sie erzeugt aber auch ein anderes Geräuschspektrum. Bei mittleren Lasten liegt sie noch im Rahmen von anderen High-End-Karten. Für eine Grafikkarte mit einer GPU ist sie aber dennoch zu laut.

 Test: Lautstärke und Strom der Geforce GTX 480 in der Praxis
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Kira 05. Apr 2010

haja, die Karte frisst 100 - 130 Watt mehr als eine 5870, natürlich is das...

Kira 05. Apr 2010

Hahahahahah xD FAIL :D

Centfuchser 04. Apr 2010

endlich mal einer der weisst wie man mit Geld umgeht ;)

Casandro 04. Apr 2010

Seit Jahrzehnten weiß man wie man Wärme effizient von Platinen weg bekommt. Man macht...

Lo11o 04. Apr 2010

Was für ein Schwachsinn. Jetzt, nachdem sich zeigt wie enttäuschend die Grafikleistung...


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /