Test: Lautstärke und Strom der Geforce GTX 480 in der Praxis

Einige Anfragen von Lesern drehten sich zudem auch um die tatsächliche Leistungsaufnahme bei Spielen. Wir reichen die Werte für einige Titel, die auch Teil unseres Benchmark-Parcours für Grafikkarten sind, im Folgenden nach. Auch dabei wurde jedoch das Gesamtsystem vermessen, vor allem die CPU-Last ist je nach Spiel unterschiedlich. Vergleiche der Leistungsaufnahme bei synthetischen Tests inklusive einer Stellungnahme von Nvidia finden sich im ersten Test der GTX 480.

Programm Testsystem mit GTX 480 Einstellungen
Dirt2 352 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Crysis 355 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Stalker CoP 348 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Anno 1404 353 Watt 1.920 x 1.200, 8xAF, 4xAA
Benchmark Heaven 2.0 324 Watt 1.920 x 1.200, 4xAF, 0xAA
Core i7 975, Asus P6T Deluxe, 6 Gbyte DDR3-1.333, SSD X25-M, Dark Power Pro 850W
Stellenmarkt
  1. Architect Data Center & Cloud (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. SAP FI Key User w/m/d
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)
Detailsuche

Synthetische Tests, insbesondere die zweite Szene des 3DMark Vantage, die wir verwenden, haben eine viel geringere CPU-Last, so dass die Leistungsaufnahme dabei geringer als mit Spielen ist. Daher eignen sie sich aber auch besser zum Vergleich der Grafikkarten alleine.

  • Screenshot aus Furmark in voller Auflösung mit GTX 480
  • Screenshot aus Furmark in voller Auflösung mit Radeon 5870
  • Laut Furmark steigt die Temperatur der GTX 480 schneller, bis auf 96 Grad
  • Radeon HD 5870 und Geforce GTX 480 im Vergleich
  • Ein solcher Zusatzlüfter macht die GTX 480 merklich leiser
  • Fünf Heatpipes müssen die Wärme von der GPU ableiten
  • Beide Karten besitzen vor dem Slotblech Luftauslässe ins PC-Innere
  • Die 5870 hat nur einen kleinen Luftauslass an der Slotblende
Fünf Heatpipes müssen die Wärme von der GPU ableiten

Insgesamt ist die GTX 480 zwar deutlich lauter als die Radeon 5870, sie erzeugt aber auch ein anderes Geräuschspektrum. Bei mittleren Lasten liegt sie noch im Rahmen von anderen High-End-Karten. Für eine Grafikkarte mit einer GPU ist sie aber dennoch zu laut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Test: Lautstärke und Strom der Geforce GTX 480 in der Praxis
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Kira 05. Apr 2010

haja, die Karte frisst 100 - 130 Watt mehr als eine 5870, natürlich is das...

Kira 05. Apr 2010

Hahahahahah xD FAIL :D

Centfuchser 04. Apr 2010

endlich mal einer der weisst wie man mit Geld umgeht ;)

Casandro 04. Apr 2010

Seit Jahrzehnten weiß man wie man Wärme effizient von Platinen weg bekommt. Man macht...

Lo11o 04. Apr 2010

Was für ein Schwachsinn. Jetzt, nachdem sich zeigt wie enttäuschend die Grafikleistung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoins behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. AVM: Die neue Fritzbox 7510 ist ein günstiger Einstieg in Wi-Fi 6
    AVM
    Die neue Fritzbox 7510 ist ein günstiger Einstieg in Wi-Fi 6

    Als einer der günstigeren AVM-Router kann die Fritzbox 7510 auch ein WLAN nach 802.11ax aufspannen. Dazu gibt es gewohnte AVM-Funktionen.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /