Abo
  • Services:
Anzeige
PS3-Hacker Hotz rät: Nicht updaten!

PS3-Hacker Hotz rät: Nicht updaten!

Plan für eine eigene Firmware 3.21 mit OtherOS-Unterstützung

George 'Geohot' Hotz will einen Weg finden, die OtherOS-Option der Playstation 3 am Leben zu halten - und empfiehlt, solange mit dem Firmwareupdate zu warten. Sony Computer Entertainment wird die Linux-Unterstützung im April 2010 mit einem Firmwareupdate entfernen.

Hotz arbeitet an einem PS3-Hack, bei dem der Angriff über ein mittels OtherOS installiertes Linux erfolgt. Im Januar 2010 hatte der Hacker große Fortschritte verkündet. Sony reagierte bereits mit dem Verkaufsstart der PS3 Slim, sie kam im September 2009 gleich ohne OtherOS-Unterstützung auf den Markt. Anfang April 2010 kommt der nächste Streich: Die neue PS3-Firmware 3.21 wird dann auch bei alten PS3-Modellen die OtherOS-Unterstützung entfernen und den Zugriff auf installierte Linux-Betriebssysteme verhindern. Das Unternehmen will damit den Kopierschutz der Konsole schützen.

Anzeige

Hotz rät nun: "Ein Hinweis an die Leute, die an dem Exploit interessiert sind und den OtherOS-Support behalten wollen, MACHT KEIN UPDATE!" Sobald die Firmware 3.21 erscheine, wolle er nach einem sicheren Weg suchen, die OtherOS-Unterstützung beizubehalten. "... vielleicht mit soetwas ähnlichem wie Hellcats Recovery Flasher", überlegt Geohot im eigenen Blog. Vor Sonys Ankündigung habe er eigentlich nie geplant, sich mit angepasster Firmware (Custom Firmware, CFW) zu beschäftigen.

Nun will sich der Hacker aber offenbar auf das Katz-und-Maus-Spiel mit dem Hersteller einlassen. Er weist darauf hin, dass er mit seiner geplanten Custom-Firmware 3.21 keine Schwarzkopien ermögliche, sondern nur dafür sorge, dass der OtherOS-Support nicht verloren geht.

Für Hotz dient Hacking nicht dazu, etwas zu bekommen, wofür man nicht gezahlt hat, sondern dazu, sicherzustellen, das zu bekommen, wofür bezahlt wurde. Es gehe also um mehr als nur die OtherOS-Funktion, nämlich darum, ob Unternehmen das Recht haben, dem Käufer Funktionen wegzunehmen, für die zuvor geworben wurde.

"Stellt Euch vor, dass ein Exploit im Safari auf dem iPhone gefunden würde und dass Apple, anstatt es in Ordnung zu bringen, Web-Browsing komplett entfernen würde", so Hotz. Rechtlich sei Sony vermutlich auf der sicheren Seite, doch man müsse dem Unternehmen zeigen, dass es für seine Zukunft und die der Konsole die falsche Entscheidung sei.

Sony hat in seiner Ankündigung der PS3-Firmware 3.21 darauf hingewiesen, dass die neue Software optional sei. Allerdings verliert der Kunde dann die Möglichkeit, sich mit der PS3 ins Playstation Network einzubuchen - so dass viele Funktionen nicht mehr möglich sind.


eye home zur Startseite
smile123 04. Nov 2010

Im Folgenden sind Ressourcen, die von den Mitarbeitern empfohlen. professionelle Website...

ps3 games 04. Nov 2010

Im Folgenden sind Ressourcen, die von den Mitarbeitern empfohlen. professionelle Website...

Durgil 06. Apr 2010

Die fehlende Abwärtskompatibilität ist doch (meiner Meinung nach) nur dem Marketing...

Anonym 04. Apr 2010

Nutzt doch einfach einen Proxy, dann könnt ihr auch online zöcken und alle Vorteile...

spanther 03. Apr 2010

Aber sehr wohl die eingereichten Massenklagen! ;) Sony durfte wegen ihrem illegalen...


ps3dev - playstation 3 news blog / 31. Mär 2010

Firmware v3.21 entfernt Linux-Support *Update*

Ralphs Piratenblog / 31. Mär 2010

hep-cat.de / 31. Mär 2010

Updates:



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  3. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ML82 | 06:55

  2. Der W 570 ist leider nicht so kabellos wie der...

    MarioWario | 06:44

  3. Re: Akito Thunder 2 + Macbook

    Dan Koes | 05:56

  4. Re: Für Vermögende die kreativ sein wollen..

    awgher | 05:24

  5. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel