Abo
  • Services:

Apples App Store auf Facebook

Bisher nur englischsprachige Anwendungsbeschreibungen

Der App Store aus Apples iTunes ist nun mit einer eigenen Seite auf Facebook vertreten. Damit ist die Suche nach Anwendungen für das iPhone, den iPod touch und später auch für das iPad möglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples App Store auf Facebook

Unter den hervorgehobenen Anwendungen unter dem Reiter "Featured" auf der Facebook-Seite befinden sich die Verkaufs- und Downloadcharts aus dem App Store. Diese beziehen sich getrennt auf die kostenpflichtigen und freien Anwendungen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Weissach
  2. Deloitte, verschiedene Standorte

Natürlich bietet die Facebook-Seite auch Interaktionsmöglichkeiten an. Neben der Suche können Freunde auf einzelne Anwendungen hingewiesen werden und kommentiert beziehungsweise auf die eigene "Wall" übernommen werden. Diese Funktionen sind nur im eingeloggten Zustand sichtbar.

  • App Store auf Facebook - Suche
  • App Store auf Facebook
  • App Store auf Facebook - App ins eigene Profil posten
App Store auf Facebook - App ins eigene Profil posten

Die Anwendungen sind mit iTunes verlinkt. Wer auf seinem Rechner die Apple-Software installiert hat, ruft sie mit einem Klick auf "get app" auf. Derzeit sind ausschließlich englischsprachige redaktionelle Texte auf der Facebook-Seite zu finden. Das Umschalten auf den deutschen App Store ist bislang nicht vorgesehen.

Die Facebook-Seite des App Stores von Apple ist unter www.facebook.com/AppStore zu erreichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. 3,99€
  3. 32,99€
  4. 15,49€

-.- 01. Apr 2010

Auf Engadget gabs eine Zeit lang so viele Nörgler, dass ein eigener "Apple-freier...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
    Apple Watch im Test
    Auch ohne EKG die beste Smartwatch

    Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
    2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
    3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

      •  /