• IT-Karriere:
  • Services:

Dell stellt zwei kleine Schwarz-Weiß-Laserdrucker vor

Dell 1130 mit und 1130n ohne Netzwerkanschluss

Dell hat zwei Schwarz-Weiß-Laserdrucker für Einsteiger vorgestellt, die 18 DIN-A4-Seiten (Dell 1130) und 24 Seiten pro Minute (1130n) ausgeben können. Das N-Modell verfügt über einen Netzwerkanschluss.

Artikel veröffentlicht am ,
Dell stellt zwei kleine Schwarz-Weiß-Laserdrucker vor

Das GDI-Gerät 1130 ist mit einer relativ geringen Speicherausstattung von 8 MByte versehen. Im Postscript-fähigen Netzwerkmodell 1130n sind 64 MByte Speicher eingebaut. Ausbaubar ist der Speicher nicht. Die Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Eschborn
  2. über experteer GmbH, Norddeutschland

Der Dell 1130 dürfte einer der wenigen aktuellen Drucker sein, die nur über eine USB-1.1-Schnittstelle verfügen. Beim 1130n ist USB 2.0 eingebaut. Dell verkauft für beide Drucker Tonerkartuschen mit einer Kapazität von 1.500 (64,26 Euro) beziehungsweise 2.500 Blatt (83,30 Euro). Die einzige Papierkassette der Drucker fasst 250 Blatt A4-Papier. Die Drucker sind ungefähr 36 x 39 x 20 cm groß und wiegen rund 7,5 kg.

Dell liefert Treiber für Windows (ab 2000) sowie Linux und Mac OS X mit. Der Dell 1130 soll 113 Euro kosten, während für den Dell 1130n rund 165 Euro fällig sind. Dazu kommen die Versandkosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Christian Ide 31. Mär 2010

Von Samsung selbst habe ich neulich erst den netzwerkfähigen Farblaserdrucker CLP-310n...

unnu 31. Mär 2010

Muss man genauer hingucken denn 'von' Dell gab' es da auch schon Drucker mit leicht...

unnu 31. Mär 2010

Weil, zum einen, die Geschwindigkeit oft mehr als ausreicht und, zum anderen, bei...


Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /