Abo
  • IT-Karriere:

iPad-Nutzer erhalten nur ein großes OS-Update kostenlos

Ein großer Versionswechsel des Betriebssystems ist im Kaufpreis enthalten

Wie beim iPod touch will Apple auch beim iPad für große Betriebssystemupgrades Geld verlangen. Wer sich ein iPad neu kauft, bekommt jedoch den nächsten Versionswechsel vor dem Komma kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,
iPad-Nutzer erhalten nur ein großes OS-Update kostenlos

In den USA wird die erste iPad-Charge seit heute an Vorbesteller verschickt - offizieller Verkaufsstart ist dort der 1. April 2010, in Europa muss noch bis Ende April gewartet werden. Das aktuelle iPad-Betriebssystem trägt die Versionsnummer 3.2 7B367 - passend zum iPhone OS 3.2 SDK, das Entwicklern mittlerweile zur Verfügung steht und für die Programmierung von iPhone, iPod touch und iPad gedacht ist.

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Laut Apples allgemeinen Benutzungsbestimmungen für das iPad, die wie die iPad-Firmware 3.2 7B367 von Apple zum Download angeboten werden, sind alle Betriebssystemupdates inklusive des nächsten großen Versionssprungs kostenlos. Für alle nachfolgenden Updates, bei denen sich die Zahl vor dem Komma ändert, muss hingegen gezahlt werden.

Wer also in der nächsten Zeit ein iPad kauft, wird auf eine etwaige Version 4.x kostenlos upgraden können. Beim Wechsel zu einer Version 5.x muss dann gezahlt werden.

Besitzer des iPod touch müssen hingegen schon den ersten großen Versionssprung nach dem Kauf bezahlen. Für iPhone-Besitzer waren bisher alle Updates kostenlos.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570

Chemiker 09. Apr 2010

Die Lebensdauer hat nichts mit der Kapazität, sondern mit der chemischen Zusammensetzung...

Misia 03. Apr 2010

Also ich >>glaube<< ja, es kostet 50 EUR.... Dass es in Wirklichkeit aber nur 7,99 EUR...

stpn 31. Mär 2010

Zu meiner Beweispflicht: http://www.macworld.com/article/131991/2008/02/ipodtouch.html...

casata 31. Mär 2010

IPHONE 3G S 32GB Manufacturer: Apple Part Number:iPHONE3GS32GB Capacity 32GB flash drive...

Diskussionsanalyst 31. Mär 2010

Aha, also das Update von Windows Vista auf 7 war kostenlos (ohne MSDNAA)? Hast du...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /