Abo
  • Services:

MobileNavigator 1.5 für das iPhone ist fertig

Software erhält Facebook- und Twitter-Anbindung

Navigon hat den MobileNavigator 1.5 für das iPhone im App Store veröffentlicht. Zu den neuen Funktionen gehört eine Anbindung an Facebook und Twitter, um Kontakten Statusinformationen zu einer Route zu übermitteln.

Artikel veröffentlicht am ,
MobileNavigator 1.5 für das iPhone ist fertig

Die Funktion MyRoutes im MobileNavigator 1.5 erlaubt eine individuellere Routenplanung als bisher. Via Facebook oder Twitter kann der Nutzer seinen aktuellen Standort, das Fahrziel oder die geplante Ankunftszeit übermitteln. Weitere Neuerungen bringt das Update nicht.

  • MobileNavigator 1.5 für iPhone
  • MobileNavigator 1.5 für iPhone
MobileNavigator 1.5 für iPhone
Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, Ingolstadt
  2. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg

Gegen Aufpreis lassen sich zwei zusätzliche Funktionen in die Software integrieren. Für 10 Euro gibt es Panorama View 3D für eine realitätsnahe Darstellung der Umgebung, 20 Euro kostet Traffic Live für aktuelle Verkehrsinformationen.

MobileNavigator 1.5 steht über den App Store kostenlos als Download bereit, wenn bereits eine Lizenz erworben wurde. Dabei wird aber das ganze Kartenmaterial nochmals geladen, so dass je nach Ausführung rund 2 GByte an Daten anfallen.

Regulär kostet die Navigationssoftware mit regionalem Kartenmaterial 70 Euro, mit Europakarten steigt der Preis auf 90 Euro. Wieder einmal bietet Navigon derzeit die Software zu einem reduzierten Preis an. Noch bis zum 12. April 2010 kostet die Europavariante 60 Euro und die Regionalversion 50 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

AppleFurz 30. Mär 2010

Ausser sie gefällt Apple nicht! BTW könnt ihr jetzt mit Opera Mini surfen, die Zeit...

MrFX 30. Mär 2010

Falsch geklickt... hier: https://forum.golem.de/kommentare/mobile-computing...

Backtus Kacktus 30. Mär 2010

Der reduzierte Preis gilt erst ab morgen! Gruß B.K.


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /