• IT-Karriere:
  • Services:

OpenSSL 1.0.0 veröffentlicht

Verschlüsselungstoolkit bringt neue Funktionen

Nach über zehn Jahren Entwicklung hat das OpenSSL-Projekt die Verschlüsselungssoftware in der Version 1.0.0 veröffentlicht. OpenSSL ist eine freie Implementierung der Protokolle SSL und TLS. Die Version 1.0.0 enthält neue Funktionen und Fehlerbereinigungen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

OpenSSL 1.0.0 unterstützt den Hash-Algorithmus Whirlpool als neue Funktion. Dabei handelt es sich um eine nicht patentierte Hash-Funktion, die kostenlos zu jedem Zweck verwendet werden darf. Das Standardformat für private Schlüssel wurde auf PKCS#8 umgestellt und es gibt Unterstützung für ASN1-Printing.

Stellenmarkt
  1. alpha Tonträger Vertriebs GmbH, Erding
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach

Die Entwickler haben zudem das Public-Key-API überarbeitet und unterstützen nun auch Engine-Algorithmen. Zudem gibt es neue API-Werkzeuge. Auch die SSL-/TLS-GOST-Ciphersuite wird unterstützt. Die Zeitroutinen der Software wurden so angepasst, dass Beschränkungen des Betriebssystems umgangen werden können.

Die Ankündigung der neuen Version enthält eine Übersicht der wichtigsten neuen Funktionen. Alle Änderungen, inklusive der Fehlerbereinigungen, sind in der Changes-Datei aufgelistet.

Die Entwickler sehen OpenSSL 1.0.0 als die beste OpenSSL-Version an und raten Anwendern daher, so schnell als möglich auf die neue Version umzusteigen. OpenSSL 1.0.0 steht auf dem Projektserver zum Download bereit.

Die Software basiert auf dem von Eric A. Young und Tim Hudson entwickelten SSLeay, das Ende 1998 fertiggestellt wurde. OpenSSL 0.9.3 wurde Anfang 1999 freigegeben. OpenSSL wird unter einer Apache-ähnlichen Lizenz angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)
  2. (u. a. externe SSD 500 GB für 89,99€, externe Festplatte 6 TB für 99,00€ externe Festplatte 8...

getestet_und_fu... 30. Mär 2010

in der fehlermeldung heisst es dann das gewisse deklarationen mehrfach vorkommen. diese...

kimnotyze 30. Mär 2010

Hat er denn was anderes gesagt? Gruss, kimnotyze


Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  2. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus
  3. 5G Unionsfraktion lehnt Verbot von Huawei einstimmig ab

Kommunikation per Ultraschall: Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher
Kommunikation per Ultraschall
Nicht hörbar, nicht sichtbar, nicht sicher

Nachdem Ultraschall-Beacons vor einigen Jahren einen eher schlechten Ruf erlangten, zeichnen sich mittlerweile auch einige sinnvolle Anwendungen ab. Das größte Problem der Technik bleibt aber bestehen: Sie ist einfach, ungeregelt und sehr anfällig für Missbrauch.
Eine Analyse von Mike Wobker


    Warcraft 3 Reforged angespielt: Was ist denn das für ein Alptraum!
    Warcraft 3 Reforged angespielt
    "Was ist denn das für ein Alptraum!"

    Mit Warcraft 3 Reforged hat Blizzard die Neuauflage eines Klassikers veröffentlicht - aber richtig gut ist die Umsetzung nicht geworden. Golem.de zeigt den Unterschied zwischen klassischer und überarbeiteter Grafik im Vergleichsvideo.
    Von Peter Steinlechner

    1. Reforged Blizzard äußert sich zum Debakel mit Warcraft 3
    2. Warcraft 3 Blizzard sichert sich Rechte an Custom Games der Nutzer
    3. Reforged Blizzard schmiedet Warcraft 3 bis Ende Januar 2020 neu

      •  /