LTO-5 - Laufwerk und Bänder von HP

Bänder speichern 1,6 TByte ohne Kompression

HP kündigt Laufwerke, Bandbibliotheken und Bänder nach dem Standard LTO-5 an. Das HP Storageworks LTO-5 Ultrium Tape Drive (Linear Tape Open) soll eine Speicherkapazität von 3 Terabyte und eine Datentransferrate von maximal 280 MByte/Sekunde erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

HPs neues Ultrium-Laufwerk ist zusammen mit der Bandbibliothek HP Storageworks MSL Tape Libraries ab sofort verfügbar. Geräte und Bänder basieren auf dem Industriestandard LTO-5, der auch von anderen Anbietern unterstützt wird. So hat beispielsweise Imation schon im Juni 2009 für Anfang 2010 LTO-5-Bänder angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) 1st und 2nd Level Support
    Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  2. Informatikkaufmann / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Freeze-Dry Foods GmbH, Greven
Detailsuche

Die neuen Bandlaufwerke von HP warten mit höherer Backup-Leistung und integrierter Verschlüsselung auf. Die LTO-Roadmap sieht für die fünfte Generation des Bandstandards Transferraten von bis zu 360 MByte/s vor, eine Kompression von 2:1 vorausgesetzt. LTO-5 bietet zudem im Vergleich zu LTO-4 eine etwa doppelt so hohe Speicherkapazität von 3,2 TByte komprimiert beziehungsweise 1,6 TByte ohne Kompression.

Die HP Storageworks Enterprise LTO-5 Tape Library soll ab Mitte 2010 erhältlich sein, die LTO-5-Bandlaufwerke und Bänder von HP gibt es ab sofort. Ein LTO-5-Band soll ab 123,47 Euro kosten, das Laufwerk ab 2.470 Euro und die Storageworks MSL LTO-5 Tape Library ab 9.470 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymaus 30. Mär 2010

Hehehe! Sollte das der Fall sein, besteh ich natürlich nciht auf einer Antwort ;)

Anonymaus 30. Mär 2010

S-ATA-Platten kann man wegen der Anschlüsse ja einfach in einen Steckplatz schieben...

AdZo 30. Mär 2010

Wie wahr der Text ist! Da kann man nichts hinzufügen! Beispiel meinerseits: MSA ist beim...

Schlick-Klack... 29. Mär 2010

Iomega-ZIPs fürs Backup, die sind gut! :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /