Abo
  • Services:

LTO-5 - Laufwerk und Bänder von HP

Bänder speichern 1,6 TByte ohne Kompression

HP kündigt Laufwerke, Bandbibliotheken und Bänder nach dem Standard LTO-5 an. Das HP Storageworks LTO-5 Ultrium Tape Drive (Linear Tape Open) soll eine Speicherkapazität von 3 Terabyte und eine Datentransferrate von maximal 280 MByte/Sekunde erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

HPs neues Ultrium-Laufwerk ist zusammen mit der Bandbibliothek HP Storageworks MSL Tape Libraries ab sofort verfügbar. Geräte und Bänder basieren auf dem Industriestandard LTO-5, der auch von anderen Anbietern unterstützt wird. So hat beispielsweise Imation schon im Juni 2009 für Anfang 2010 LTO-5-Bänder angekündigt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die neuen Bandlaufwerke von HP warten mit höherer Backup-Leistung und integrierter Verschlüsselung auf. Die LTO-Roadmap sieht für die fünfte Generation des Bandstandards Transferraten von bis zu 360 MByte/s vor, eine Kompression von 2:1 vorausgesetzt. LTO-5 bietet zudem im Vergleich zu LTO-4 eine etwa doppelt so hohe Speicherkapazität von 3,2 TByte komprimiert beziehungsweise 1,6 TByte ohne Kompression.

Die HP Storageworks Enterprise LTO-5 Tape Library soll ab Mitte 2010 erhältlich sein, die LTO-5-Bandlaufwerke und Bänder von HP gibt es ab sofort. Ein LTO-5-Band soll ab 123,47 Euro kosten, das Laufwerk ab 2.470 Euro und die Storageworks MSL LTO-5 Tape Library ab 9.470 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Nintendo Switch Grau für 289€, Filmneuheiten, Saug- und Mähroboter, Philips Hue...
  2. (u. a. Samsung Galaxy A6 für 179€ und reduzierte Spiele)
  3. 34,99€ (Bestpreis!)
  4. 33€ (Bestpreis!)

Anonymaus 30. Mär 2010

Hehehe! Sollte das der Fall sein, besteh ich natürlich nciht auf einer Antwort ;)

Anonymaus 30. Mär 2010

S-ATA-Platten kann man wegen der Anschlüsse ja einfach in einen Steckplatz schieben...

AdZo 30. Mär 2010

Wie wahr der Text ist! Da kann man nichts hinzufügen! Beispiel meinerseits: MSA ist beim...

Schlick-Klack... 29. Mär 2010

Iomega-ZIPs fürs Backup, die sind gut! :)

Anonymaus 29. Mär 2010

Ich hoffe, das war als Scherz gemeint...


Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /