Abo
  • IT-Karriere:

LTO-5 - Laufwerk und Bänder von HP

Bänder speichern 1,6 TByte ohne Kompression

HP kündigt Laufwerke, Bandbibliotheken und Bänder nach dem Standard LTO-5 an. Das HP Storageworks LTO-5 Ultrium Tape Drive (Linear Tape Open) soll eine Speicherkapazität von 3 Terabyte und eine Datentransferrate von maximal 280 MByte/Sekunde erreichen.

Artikel veröffentlicht am ,

HPs neues Ultrium-Laufwerk ist zusammen mit der Bandbibliothek HP Storageworks MSL Tape Libraries ab sofort verfügbar. Geräte und Bänder basieren auf dem Industriestandard LTO-5, der auch von anderen Anbietern unterstützt wird. So hat beispielsweise Imation schon im Juni 2009 für Anfang 2010 LTO-5-Bänder angekündigt.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Die neuen Bandlaufwerke von HP warten mit höherer Backup-Leistung und integrierter Verschlüsselung auf. Die LTO-Roadmap sieht für die fünfte Generation des Bandstandards Transferraten von bis zu 360 MByte/s vor, eine Kompression von 2:1 vorausgesetzt. LTO-5 bietet zudem im Vergleich zu LTO-4 eine etwa doppelt so hohe Speicherkapazität von 3,2 TByte komprimiert beziehungsweise 1,6 TByte ohne Kompression.

Die HP Storageworks Enterprise LTO-5 Tape Library soll ab Mitte 2010 erhältlich sein, die LTO-5-Bandlaufwerke und Bänder von HP gibt es ab sofort. Ein LTO-5-Band soll ab 123,47 Euro kosten, das Laufwerk ab 2.470 Euro und die Storageworks MSL LTO-5 Tape Library ab 9.470 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

Anonymaus 30. Mär 2010

Hehehe! Sollte das der Fall sein, besteh ich natürlich nciht auf einer Antwort ;)

Anonymaus 30. Mär 2010

S-ATA-Platten kann man wegen der Anschlüsse ja einfach in einen Steckplatz schieben...

AdZo 30. Mär 2010

Wie wahr der Text ist! Da kann man nichts hinzufügen! Beispiel meinerseits: MSA ist beim...

Schlick-Klack... 29. Mär 2010

Iomega-ZIPs fürs Backup, die sind gut! :)

Anonymaus 29. Mär 2010

Ich hoffe, das war als Scherz gemeint...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenfone 6 - Test

Das Zenfone 6 fällt durch seine Klappkamera auf, hat aber auch abseits dieses Gimmicks eine Menge zu bieten, wie unser Test zeigt.

Asus Zenfone 6 - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
    In eigener Sache
    Golem.de bietet Seminar zu TLS an

    Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

    1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
    2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
    3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
    Erneuerbare Energien
    Die Energiewende braucht Wasserstoff

    Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
    2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
    3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

      •  /