Abo
  • IT-Karriere:

Chrome weiß, wo seine Nutzer sind

Geolocation-API und Inkognito-Erweiterungen

Googles Browser Chrome unterstützt in der neuen Entwicklerversion 5.0.356.2 das Geolocation-API des W3C und kann Webapplikationen somit den Standort des Nutzers verraten. Zudem können Erweiterungen nun inkognito ausgeführt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome weiß, wo seine Nutzer sind

Über das Geolocation-API können Websites Informationen über den Aufenthaltsort des Nutzers abfragen. So lassen sich ortsbezogene Dienste im Browser realisieren, ohne dass der Nutzer seine Position angeben muss. Firefox unterstützt diese Funktion seit geraumer Zeit und auch Google hat das API nun in Chrome integriert. Um es zu nutzen, muss die aktuelle Entwicklerversion von Chrome allerdings mit dem Parameter "--enable-geolocation" gestartet werden.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. GÖRLITZ AG, Koblenz

Darüber hinaus bietet Chrome auch einen Inkognito-Modus für Erweiterungen. Nutzer können diesen Modus für jede Erweiterung einzeln festlegen, es ist aber Aufgabe der Programmierer der Erweiterung, dafür zu sorgen, dass in diesem Fall keine Daten gespeichert oder an Server übermittelt werden.

Auch merkt sich Chrome nun entpackte Erweiterungen über Neustarts des Browsers hinaus.

Chrome 5.0.356.2 steht über den Chrome-Dev-Channel zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

JoeFixIt 31. Mär 2010

Wie wäre es denn sich einfach die Passwörter zu merken bzw. wenn man das nicht kann ein...

iZensor 29. Mär 2010

Texten ist nicht so Deins. Aber wie man kritische Beiträge löscht, das kreigst Du schon...

Angry 29. Mär 2010

Kann mich nur anschließen. Etwas besseres gibt es nicht um Werbung zu blocken.

-.- 29. Mär 2010

Ist das nur so ein Gefühl oder gibts da auch konkrete Anschuldigungen und Quellen? Au...

Anonymer Nutzer 29. Mär 2010

"Wenn Sie eine Website besuchen, die standortbezogenes Surfen unterstützt, wird Firefox...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /