• IT-Karriere:
  • Services:

Miro Video Converter und Miro 3.0 veröffentlicht

MVC bringt Videos auf Smartphones

Die Participatory Culture Foundation hat mit dem Miro Video Converter eine Software veröffentlicht, die die Umwandlung von Videos in MP4- und Ogg-Theora-Dateien besonders einfach machen soll. Zudem wurde die Videoapplikation Miro 3.0 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Miro Video Converter und Miro 3.0 veröffentlicht

Der Miro Video Converter wandelt Videos in Dateien für Android-Smartphones, iPhone, iPod und Sonys PSP um. Die Software erzeugt dabei MP4- oder Ogg-Theora-Dateien, die sich auf den Geräten abspielen lassen.

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Die Software basiert auf Ffmpeg und Ffmpeg2theora und versieht diese mit einem besonders leicht verständlichen Nutzerinterface. Dabei steht der Miro Video Converter für Windows und Mac OS X zum Download bereit.

Miro 3.0 ist schneller

Zugleich erschien mit Miro 3.0 eine neue Version der Videoverwaltungs- und Abspielsoftware der Participatory Culture Foundation. Diese soll schneller sein, vor allem beim Download über Bittorrent.

Liegen im Verzeichnis des Ursprungsvideos auch Untertitel, können diese leicht mit eingebunden werden. Zudem wurde die maximale Lautstärke deutlich erhöht, was vor allem Notebooknutzern zugutekommen soll. Mit einem Klick lassen sich Dateien nun auch in externen Playern abspielen.

Miro 3.0 steht ab sofort unter getmiro.com zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,96€
  2. (-20%) 39,99€
  3. 1,99€
  4. 2,99€

asdfasdfa 31. Mär 2010

roflcopter

E-Nature 30. Mär 2010

Die Qualität des Converters für HTC Hero Videos ist absolut schrecklich! Eine TV Show von...


Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /