• IT-Karriere:
  • Services:

Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in der Spielhalle

Klassiker aus der Anfangszeit der Spielegeschichte auf PC und Xbox 360 verfügbar

Die virtuelle Spielhalle ist ab sofort auf Windows PC und Xbox 360 eröffnet: In Game Room bietet Microsoft eine Reihe von Automatenklassikern aus den 1970er und 1980er Jahren im Originalzustand an. Golem.de hat schon mal ein bisschen gedaddelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in der Spielhalle

Sogar eine Münze muss der Spieler einwerfen: Wer in Game Room einen der Automatenklassiker starten möchte, muss bei einigen Geräten mit der Taste "6" so tun, als würde er einen Groschen in den Geldschlitz schlenzen. Game Room - das ist ein von Microsoft für Windows-PC und Xbox 360 veröffentlichtes Programm, in dem Spieler originalgetreu nachgebildete Klassiker erhalten.

Inhalt:
  1. Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in der Spielhalle
  2. Spielemuseum mit hohem Eintrittspreis

Das ist wörtlich gemeint: Während Game Room selbst zeitgemäß anmutet, gibt es in Spielen wie Lunar Lander oder Asteroids die Originalgrafiken von damals - und die bestehen in einigen Fällen nur aus dünnen Strichen, viel schwarzem Hintergrund und ab und an einer krümeligen Explosion. Auch den Sound haben die Entwickler unverändert übernommen, was in einigen Fällen ganz gut, in anderen nach kaputtem Lautsprecher klingt.

  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
Game Room

Auf Windows-PC benötigt der Spieler für Game Room die Clientsoftware von Games for Windows Live und ein Benutzerkonto für den Dienst. Dann kann er unter dem Menüpunkt "Spieleerweiterungen" kostenlos die rund 415 MByte große Basissoftware von Game Room runterladen und installieren. Außerdem gibt es zwei jeweils rund 80 MByte große, ebenfalls kostenlose Spielepakete mit Klassikern von Atari, Konami und Intellivision; später will Microsoft weitere Pakete nachliefern. Auf Xbox 360 funktioniert das Ganze ähnlich, allerdings läuft die Installation über das Dashboard. In Foren berichten einige Nutzer über Probleme mit beiden Versionen - im Versuch von Golem.de hat letztlich alles geklappt, allerdings ist die Einrichtung der PC-Fassung teils schlecht erklärt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spielemuseum mit hohem Eintrittspreis 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...

Poppilol 26. Mär 2010

ach kommt...habt ihr überhaupt mal was "modernes" gespielt? z.B. Fallout 3, Mass Effect...

Nen Scheisskerl 25. Mär 2010

Nachtrag: Pro gespielten Spiel *frickel*

Nen Scheisskerl 25. Mär 2010

..oO(Ich glaub meine MMMMM-Taste klemmt) Wie siehts eigentlich mit Konsolen/Automaten vor...

Hotohori 25. Mär 2010

Naja, ich würde vielleicht schon für ein Game etwas zahlen, aber nicht so viel. Wenn ich...

Hotohori 25. Mär 2010

Ich werd es mir zwar auch mal ansehen, aber der Preis geht echt mal gar nicht, das ist...


Folgen Sie uns
       


Mafia (2002) - Golem retro_

Wer in der Mafia hoch hinaus will, muss loyal sein - ansonsten verstößt ihn die Familie. In Golem retro_ haben wir das erneut selbst erlebt.

Mafia (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. True Wireless Razer bringt drahtlose Kopfhörer mit ANC für 210 Euro
  2. Razer Book 13 Laptop für Produktive
  3. Razer Ein Stuhl für Gamer - aber nicht für alle

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

    •  /