Abo
  • Services:
Anzeige
Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in der Spielhalle

Spielemuseum mit hohem Eintrittspreis

Im eigentlichen Game Room kann der Spieler einen Avatar auswählen - er muss nicht sein Gamertag verwenden - und sich dann aus der Mitte des Raumes in einzelne Räume hineinzoomen. Frei umherlaufen wie in Playstation Home ist nicht möglich. Wer mag, richtet sich mit teils kostenpflichtige Extras eine individuelle Spielhalle ein.

  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
  • Game Room
Game Room

In den Räumen stehen Automaten, an denen der Spieler die Klassiker von damals wahlweise einmal kostenlos ausprobieren kann oder eine Lizenz dafür kauft. Wer Zugriff mit dem PC und mit Xbox 360 haben möchte, bezahlt 400 Microsoft-Punkte (5 Euro) pro Titel. Die Lizenz für nur eine der beiden Plattformen schlägt mit 240 MS-Punkten (3 Euro) zu Buche. Die Spiele werden am PC in den meisten Fällen mit einer Kombination aus den Tasten W, A, S und D gesteuert - was zwar an gängige Schemata erinnert, sich aber im Game Room nur selten intuitiv anfühlt. Feuer löst der Spieler mit G und H aus, dazu kommen je nach Titel weitere Extratasten.

Anzeige

Fazit

Game Room ist eine grundsympathische Idee, die bis auf die etwas krude Installation und Bedienung unter Games for Windows Live auch gut umgesetzt ist. Bei aller Begeisterung über die mit einigen Titeln verbundenen Kindheitserinnerungen: Nüchtern und ohne Verklärung betrachtet, mag sich echter Spielspaß nur selten einstellen - bei Grafik und Spielmechaniken hinken die mitgelieferten Titel selbst einfachen Casualgames von heute hinterher. Als Spielemuseum ist Game Room klasse, als Spielspaßbringer selbst für kurze Mittagspausen nur bedingt geeignet.

 Ausprobiert: Game Room - Abenteuer in der Spielhalle

eye home zur Startseite
Poppilol 26. Mär 2010

ach kommt...habt ihr überhaupt mal was "modernes" gespielt? z.B. Fallout 3, Mass Effect...

Nen Scheisskerl 25. Mär 2010

Nachtrag: Pro gespielten Spiel *frickel*

Nen Scheisskerl 25. Mär 2010

..oO(Ich glaub meine MMMMM-Taste klemmt) Wie siehts eigentlich mit Konsolen/Automaten vor...

Hotohori 25. Mär 2010

Naja, ich würde vielleicht schon für ein Game etwas zahlen, aber nicht so viel. Wenn ich...

Hotohori 25. Mär 2010

Ich werd es mir zwar auch mal ansehen, aber der Preis geht echt mal gar nicht, das ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  4. echion Corporate Communication AG, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 699€ statt 799€
  2. 158€ (Vergleichspreis 202€)
  3. 83,99€ (Vergleichspreis 111€)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  2. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  3. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  4. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab

  5. Fitbit Ionic im Test

    Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

  6. Rigiet

    Smartphone-Gimbal soll Kameras für wenig Geld stabilisieren

  7. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  8. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  9. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  10. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Verhindert der Gimbal auch das Filmen in...

    Marvin-42 | 10:29

  2. Re: Was mir sofort einfällt...

    ChMu | 10:28

  3. Re: SpO2 Sensor

    stoneburner | 10:27

  4. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    onkel hotte | 10:27

  5. Re: Ja, weil viel zu teuer

    nycalx | 10:25


  1. 10:16

  2. 09:41

  3. 09:20

  4. 09:06

  5. 09:03

  6. 07:38

  7. 20:00

  8. 18:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel