Abo
  • IT-Karriere:

O2 bietet kostenlosen Datentransfer von Handydaten

Kontakte und Kurzmitteilungen können beim Handyneukauf behalten werden

Beim Kauf eines neuen Mobiltelefons stellt sich oftmals das Problem: Wie bekomme ich meine Daten vom alten Handy auf das neue Mobiltelefon? Hier will O2 nun helfen und bietet an, zumindest Kontakte und Kurzmitteilungen von einem Mobiltelefon auf das andere zu übertragen. Für O2-Kunden gibt es den Dienst My Contacts gratis.

Artikel veröffentlicht am ,
O2 bietet kostenlosen Datentransfer von Handydaten

Der neue Dienst heißt My Contacts und soll im April 2010 in allen O2-Shops in Deutschland zur Verfügung stehen. Den Datentransfer von einem Mobiltelefon auf das andere übernehmen Spezialgeräte von Cellebrite. Anfang 2009 wurde ein ähnlicher Dienst ebenfalls mit Cellebrite in einigen E-Plus-Shops gestartet.

Stellenmarkt
  1. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Im Unterschied zum E-Plus-Angebot berücksichtigt O2 außer den Kontakten auch alle auf dem Handy gespeicherten Kurzmitteilungen, so dass sie nach einem Handywechsel weiterhin zur Verfügung stehen. Auf dem Cellebrite-Gerät selbst werden die Daten nicht gespeichert, sondern nur durchgeleitet. Die Cellebrite-Geräte können prinzipiell auch Fotos, Klingeltöne und Videos übertragen, aber diese Daten rührt der O2-Dienst nicht an.

My Contacts steht allen O2-Kunden kostenlos zur Verfügung. Wer kein O2-Kunde ist, kann den Dienst My Contacts aber ebenfalls nutzen, muss dann aber 5 Euro pro Datenübertragung bezahlen. Bei Bedarf können die Handydaten auch auf einem USB-Stick abgelegt werden. Das kostet dann einschließlich USB-Stick einheitlich 10 Euro Aufschlag. Jede weitere Sicherung und Wiederherstellung der Daten ist dann im Preis inbegriffen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS
  4. 59,99€ (Release am 15. November)

Autor 24. Mär 2010

Google hat Diskussionsforen, auch für schräge Ideen! Du musst dich nur dort anmelden. Und...

mindo2000 24. Mär 2010

nur speichern die Handys die Daten fast nie auf der SIM. Außerdem was machst du mit der...

MarekP. 24. Mär 2010

...und fertig.. ;)


Folgen Sie uns
       


Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019)

Wir haben den Move ausprobiert, Sonos' ersten Lautsprecher mit Akku, Bluetooth-Zuspielung und Auto-Trueplay.

Sonos Move ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
    Astrobiologie
    Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

    Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
    Von Miroslav Stimac

    1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
    2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
    3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

    Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
    Mobile-Games-Auslese
    Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

    Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
    Von Rainer Sigl

    1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
    2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
    3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

      •  /