Abo
  • Services:

Canon stellt Film-Plugin für Final Cut Pro vor

Bearbeitung von Filmen aus Spiegelreflexkameras in Apple-Software

Canon hat ein Plugin für Apples Videoschnittanwendung Final Cut Pro veröffentlicht. Damit können die Videos aus Canon-Spiegelreflexkameras mit Hilfe der Funktion "Loggen und Übertragen" in Final Cut Pro eingelesen und verarbeitet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon stellt Film-Plugin für Final Cut Pro vor

Das EOS MOVIE Plugin-E1 funktioniert mit den Spiegelreflexkameras EOS 5D Mark II, EOS 7D sowie EOS-1D Mark IV und den damit aufgezeichneten Full-HD-Videos. Künftig soll auch die EOS 500D/550D unterstützt werden.

  • EOS Movie Plugin-E1 - Einlesen von Videomaterial per Diskimage
  • EOS Movie Plugin-E1 - "Loggen und Übertragen" in Final Cut Pro einstellen
  • EOS Movie Plugin-E1 - Transcodieren
  • EOS Movie Plugin-E1 mit Metadatenimport
EOS Movie Plugin-E1 - Einlesen von Videomaterial per Diskimage
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  2. über duerenhoff GmbH, Duisburg

Das Plugin konvertiert EOS-Movies in den Apple-Codec ProRes 422. Das soll mit ungefähr der doppelten Geschwindigkeit gegenüber der Apple-Standardkonvertierung möglich sein. Außerdem lassen sich die Filme mit einen Timecode und Metadaten bestücken.

Canons EOS-Movie-Plug-in-E1 unterstützt Final Cut Pro 6.0.3 bis 7.0. Es kann in den Drivers-&-Download-Seiten für die EOS-1D Mark IV, EOS 5D Mark II und EOS 7D heruntergeladen werden. Im jeweiligen Betriebssystem-Dropdown muss Mac OS X ausgewählt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

meteor 24. Mär 2010

also ich habe den lide 35 bei canon selber gibts dafür keinen 64 bit treiber Mit dem...

Tobias O. 24. Mär 2010

Die EOS 5D und 7D sind ja echte Verkaufsschlager fuer Independent-/Low-Budget...

andy44 24. Mär 2010

schau dir mal die beispiele hier an: http://www.guavestudios.com/blog/2009/10/kurzfilm...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /