Abo
  • Services:
Anzeige
GD880 Mini: LG reicht technische Daten nach

GD880 Mini: LG reicht technische Daten nach

Touchscreen-Handy mit 5-Megapixel-Kamera und WLAN

Im Februar 2010 hatte LG auf dem Mobile World Congress das GD880 Mini mit Air Sync präsentiert. Abgesehen von der Drei-Wege-Synchronisation wurden technische Details zu dem Gerät nur lückenhaft genannt. Sie wurden nun nachgereicht.

Bedient wird das GD880 Mini vor allem über den 3,2 Zoll großen TFT-Touchscreen, eine Tastatur bietet das Mobiltelefon nicht. Das kratzfeste Display zeigt bei einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln bis zu 16 Millionen Farben an und dient auch als Sucher für die 5-Megapixel-Kamera.

Anzeige
  • LG GD880 Mini
  • LG GD880 Mini
LG GD880 Mini

Das UMTS-Mobiltelefon unterstützt alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA mit einer Datenrate von bis zu 7,2 MBit/s. Zudem beherrscht das Gerät WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.1 samt A2DP-Profil. Der interne Speicher fällt mit 55 MByte sehr gering aus. Weitere Daten können auf einer Micro-SD-Card abgelegt sein, die maximal eine Kapazität von 32 GByte haben darf. Der von LG genutzte Browser basiert auf Webkit, nähere Angaben dazu gibt es nicht.

Zu den weiteren Ausstattungsdetails gehören ein GPS-Empfänger, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, ein Musikplayer und ein UKW-Radio. Bei einem Gewicht von 103 Gramm misst das Mobiltelefon 102 x 47,6 x 10,6 mm. Die Angaben zur Akkulaufzeit sind lückenhaft. Die maximale Sprechzeit mit einer Akkuladung gibt LG mit 7 Stunden an. Vermutlich handelt es sich dabei um den Wert im GSM-Betrieb, so dass sich die Sprechzeit im UMTS-Modus deutlich verringern wird. Die Bereitschaftszeit wird mit knapp 14 Tagen angegeben, dann muss der Akku wieder an die Steckdose.

Air Sync nennt LG die Synchronisation mit einem von LG betriebenen Webdienst. Damit lassen sich Lesezeichen und der Verlauf eines Browsers zwischen Desktop-PC und Mobiltelefon synchronisieren. Zudem können Bilder, Videos, Termine und Adressen darüber drahtlos zwischen PC und Mobiltelefon ausgetauscht werden. LG machte noch immer keine Angaben dazu, welcher Browser oder welche PIM-Software auf PC-Seite unterstützt werden.

Nach wie vor ist geplant, dass LG das GD880 Mini im April 2010 auf den Markt bringt. Weiterhin ist der Hersteller nicht bereit, einen Preis für das Mobiltelefon zu nennen.


eye home zur Startseite
Ingo2408 22. Aug 2010

Kleiner Tipp für Akku Kalibrieren .( Hält dadurch viel länger )Bei mehreren Handymodelle...

CES Phone 23. Mär 2010

CNBC berichtet heute ständig von der Phone-messe in Las Vegas. Sprint zeigt ein 4G-Phone...

Darkster 23. Mär 2010

"Weiterhin ist der Hersteller nicht bereit, einen Preis für das Mobiltelefon zu nennen...


LG Blog. The playful source for LG Product News / 12. Apr 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Regierung von Oberbayern, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. über Hays AG, Hamburg
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Ist doch alles "kostenlos"

    FreierLukas | 00:18

  2. Re: Ich hätte gerne eine schnelle Leitung

    DerDy | 00:14

  3. Auch wenn der Standortdienst abgeschaltet ist?

    sss123 | 00:11

  4. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    NaruHina | 00:05

  5. Recht hat er. Wichtiger als Geschwindigkeit ist...

    DerDy | 00:02


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel