• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung B5722: Touchscreen-Handy mit Dual-SIM-Technik

Mobiltelefon mit Samsungs Touchwiz-Bedienung

Mit dem B5722 bringt Samsung ein Mobiltelefon mit Dual-SIM-Technik auf den deutschen Markt. Mobiltelefone mit Dual-SIM-Funktion stellen nach wie vor einen Nischenmarkt dar, den die großen Handyhersteller nur stiefmütterlich abdecken. Mit der Neuvorstellung wird das weiter forciert.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung B5722: Touchscreen-Handy mit Dual-SIM-Technik

Das B5722 bietet keine UMTS-Unterstützung und funktioniert daher nur in GSM-Netzen. Während der eine SIM-Kartensteckplatz alle vier GSM-Netze samt EDGE unterstützt, deckt der zweite SIM-Kartensteckplatz lediglich die beiden GSM-Netze 900 sowie 1.800 MHz ab und bietet auch nur GPRS-Unterstützung. Damit stellt nur einer der beiden SIM-Kartensteckplätze den vollen Funktionsumfang des Geräts zur Verfügung. Als weitere Drahtlostechnik gibt es noch Bluetooth 2.1.

  • Samsung B5722
  • Samsung B5722
  • Samsung B5722
  • Samsung B5722
  • Samsung B5722
  • Samsung B5722
Samsung B5722
Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. Hays AG, Ansbach

Bedient wird das Mobiltelefon über einen 2,8 Zoll großen TFT-Touchscreen, der bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Wie bei Samsung üblich kommt dafür die Bedienoberfläche Touchwiz zum Einsatz, hier in der Version 2.0. Eine Tastatur für Texteingaben gibt es nicht, so dass dafür der Touchscreen bemüht werden muss.

Zudem besitzt das Mobiltelefon eine 3,2-Megapixel-Kamera mit LED-Fotolicht, 35 MByte internen Speicher und einen Steckplatz für Micro-SD-Cards, die maximal eine Kapazität von 8 GByte aufweisen dürfen. Das 104 x 56 x 14,4 mm große und 106 Gramm schwere Mobiltelefon verfügt neben einem Musikplayer auch über ein UKW-Radio und eine Klangoptimierung. Zur Akkulaufzeit machte Samsung keinerlei Angaben, Gleiches gilt für weitere technische Daten.

Samsung will das B5722 noch im März 2010 zum Preis von 290 Euro ohne Vertrag auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Team 17 Digital Promo (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Escapists 2 für 4,99€, Duke...
  2. 129€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Liberty Air 2 In-Ears für 69,99€, Soundcore Boost für 47,99€)
  4. (u. a. Asus ROG STRIX Z490-H GAMING Mainboard für 209,87€, Asus ROG Strix G17 Gaming-Notebook 17...

samy123 24. Mär 2010

Da sieht man man wieder wie intensiv golem recherchiert, die Pressemeldung abtippen bzw...

Fatal3ty 24. Mär 2010

Nur einfache proparitäre TouchWiz Oberfläche von Samsung... Das kommt mir nichts ins Haus.

Fatal3ty 24. Mär 2010

Proparitären OS TouchWiz und DualSim Handy ohne 3G sind das letzte Schrott. Kannste ja...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /