Abo
  • IT-Karriere:

Maus- und WASD-Kontroller für Xbox 360 angekündigt

US-Hersteller Bannco kündigt Eingabesystem für Xbox 360 an

Auf Xbox 360 oder anderen Konsolen machen Ego-Shooter weniger Spaß als auf PC, weil die Steuerung per Controller nicht überzeugt? Dann könnte eine neue Maus- und WASD-Kombination namens Scorch Spielen wie Halo neuen Schwung verleihen.

Artikel veröffentlicht am ,
Maus- und WASD-Kontroller für Xbox 360 angekündigt

Der US-amerikanische Zubehörproduzent Bannco stellt unter dem vollständigen Namen "x Scorch 360" eine Kombination aus Rechtshändermaus und WASD-Eingabepad vor, die für PCs und die Xbox 360 gedacht ist. Mit dem System soll es auf der Konsole möglich sein, die auf PC-Shootern übliche Maus-WASD-Steuerung zu verwenden. Laut Bannco ist Scorch mit allen Spielen auf der Xbox 360 kompatibel und insbesondere für Ego-Shooter wie Halo gedacht. Eine ähnliche Kombination ist unter dem Namen Fragnstein bereits für Playstation 3 und PC erhältlich.

Scorch arbeitet mit einer Auflösung von 1600 DPI und überträgt die Daten kabellos mit 500 Hz. Es verfügt über eine Reihe von Spezialtasten und lässt sich per Softwareupdate konfigurieren. Die offizielle Preisempfehlung des Herstellers liegt bei rund 80 US-Dollar. In Deutschland ist das Gerät bislang nur über Importhändler verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 16,99€
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 64,99€ (Release am 25. Oktober)

Xstream 23. Mär 2010

das geht natürlich schneller aber das wurde ja schon auf der ersten oder zweiten seite so...

Schneckennudel 23. Mär 2010

Da ich eh nie online Spiele spielen spiele, macht mir das nichts aus wenn einer mit der...

MTE 23. Mär 2010

Nix, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich keinen habe.

Garb 23. Mär 2010

Also ich kenne vom online spielen ein paar Leute, die entweder mit XIM oder FPS gespielt...

Physik 8te Klasse 23. Mär 2010

Du kannst auch ne Glühbirne hören oder was? Abgesehen davon sind 500Hz aber lahm wie sau...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 Pro Max - Test

Das neue iPhone 11 Pro Max ist das erste iPhone mit einer Dreifachkamera. Dass sich diese lohnt, zeigt unser Test.

iPhone 11 Pro Max - Test Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
    Indiegames-Rundschau
    Killer trifft Gans

    John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
    2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
    3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
    Change-Management
    Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

    Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
    2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
    3. IT-Arbeit Was fürs Auge

      •  /