Abo
  • IT-Karriere:

Maus- und WASD-Kontroller für Xbox 360 angekündigt

US-Hersteller Bannco kündigt Eingabesystem für Xbox 360 an

Auf Xbox 360 oder anderen Konsolen machen Ego-Shooter weniger Spaß als auf PC, weil die Steuerung per Controller nicht überzeugt? Dann könnte eine neue Maus- und WASD-Kombination namens Scorch Spielen wie Halo neuen Schwung verleihen.

Artikel veröffentlicht am ,
Maus- und WASD-Kontroller für Xbox 360 angekündigt

Der US-amerikanische Zubehörproduzent Bannco stellt unter dem vollständigen Namen "x Scorch 360" eine Kombination aus Rechtshändermaus und WASD-Eingabepad vor, die für PCs und die Xbox 360 gedacht ist. Mit dem System soll es auf der Konsole möglich sein, die auf PC-Shootern übliche Maus-WASD-Steuerung zu verwenden. Laut Bannco ist Scorch mit allen Spielen auf der Xbox 360 kompatibel und insbesondere für Ego-Shooter wie Halo gedacht. Eine ähnliche Kombination ist unter dem Namen Fragnstein bereits für Playstation 3 und PC erhältlich.

Scorch arbeitet mit einer Auflösung von 1600 DPI und überträgt die Daten kabellos mit 500 Hz. Es verfügt über eine Reihe von Spezialtasten und lässt sich per Softwareupdate konfigurieren. Die offizielle Preisempfehlung des Herstellers liegt bei rund 80 US-Dollar. In Deutschland ist das Gerät bislang nur über Importhändler verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 4,99€
  3. (-64%) 35,99€
  4. 22,49€

Xstream 23. Mär 2010

das geht natürlich schneller aber das wurde ja schon auf der ersten oder zweiten seite so...

Schneckennudel 23. Mär 2010

Da ich eh nie online Spiele spielen spiele, macht mir das nichts aus wenn einer mit der...

MTE 23. Mär 2010

Nix, ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich keinen habe.

Garb 23. Mär 2010

Also ich kenne vom online spielen ein paar Leute, die entweder mit XIM oder FPS gespielt...

Physik 8te Klasse 23. Mär 2010

Du kannst auch ne Glühbirne hören oder was? Abgesehen davon sind 500Hz aber lahm wie sau...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
  3. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten

    •  /