• IT-Karriere:
  • Services:

I'm Here - Roboterliebe von Spike Jonze nun auch online

Kurzfilm vom Sundance Film Festival und der Berlinale nun im Internet

Die Roboterliebesgeschichte "I'm Here" kann ab sofort auch als kostenloser Onlinestream gesehen werden. Zuvor lief der 31 Minuten lange Kurzfilm von Spike Jonze auf dem 2010 Sundance Film Festival und der diesjährigen Berlinale.

Artikel veröffentlicht am ,
I'm Here - Roboterliebe von Spike Jonze nun auch online

Regisseur Spike Jonze erzählt mit "I'm Here" die Geschichte von zwei Robotern, die sich im heutigen Los Angeles kennen- und lieben lernen - der traurige Bibliotheksroboter Sheldon, gespielt von Andrew Garfield, trifft die kreative und frei denkende Roboterdame Francesca, gespielt von Sienna Guillory.

Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart, Eschborn, Koblenz

Der einsame Arbeitsroboter Sheldon lernt im Verlauf des vor allem an Erwachsene gerichteten Kurzfilms, dass es möglich ist, sich über die Regeln der Menschen hinwegzusetzen, Spaß zu haben und träumen zu lernen. Seine unberechenbare große Liebe hält ihn dabei ordentlich auf Trab.

Wer nun "I'm Here" online sehen will, muss allerdings Glück haben - denn die Webseite www.imheremovie.com lässt pro Tag nur 5.000 Zuschauer zu. Dafür gibt es aber auch eine sehr gute Videoqualität. Facebook-Nutzer können den Film auch gemeinsam mit ihren Kontakten schauen und kommentieren.

  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze
  • I'm Here - Onlinestream für nur 5.000 Zuschauer pro Tag
I'm Here - Kurzfilm von Spike Jonze

Jonze hatte 2009 vor allem wegen seiner Verfilmung des Kinderbuchs "Wo die wilden Kerle wohnen" ("Where the Wild Things Are") auf sich aufmerksam gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  2. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)
  3. 26,90€ (Bestpreis!)
  4. (bis 21. Januar)

Equilion 22. Mär 2010

Wow! Anspruchdenken vom Feinsten! Vielleicht solltest Du den Macher auf Schadensersatz...

ElefantMackersN... 20. Mär 2010

Nein, es geht auch ganz ohne.


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
    •  /