Abo
  • Services:
Anzeige

Systems-Nachfolger Discuss & Discover 2010 abgesagt

Messe München will sich Zeit nehmen, um das Konzept weiterzuentwickeln

Die Messe München hat ihren Systems-Nachfolger Discuss & Discover für 2010 abgesagt. Die Messe soll erst im Herbst 2011 wieder stattfinden, mit angepasstem Konzept.

Zwar zieht die Messe München trotz verfehlter Besucherziele ein positives Fazit der Discuss & Discover 2009, für das Jahr 2010 wurde die Messe aber abgesagt. Das bestehende Format soll in enger Zusammenarbeit mit der Branche überarbeitet und "noch besser an die spezifischen Anforderungen des Marktes angepasst" werden, heißt es in einer Presseerklärung. Die Messe München hält aber weiterhin daran fest, in München eine Plattform etablieren zu wollen, die die Branche im Herbst im Süden Deutschlands zusammenbringt.

Anzeige

"Das innovative Konzept der Discuss & Discover ist in seinen Grundzügen richtig. Auch wenn wir 2009 nicht das erreicht haben, was wir uns vorgenommen hatten, werden wir den eingeschlagenen Weg weitergehen", erläutert Norbert Bargmann, Vizechef der Messe München.


eye home zur Startseite
Margot 19. Mär 2010

Schöne Phrasen, aber... "Kongressmesse", "Strategieforum" - alles aus dem Lehrbuch für...

Margot 19. Mär 2010

Die d&d 2009 war eine aufgeblasene, aber extrem übersichtliche Veranstaltung. War es eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau oder Singapur
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. diconium marketing GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    Drag_and_Drop | 00:47

  2. jemand'ne Ahnung wie man Trustzone bei AMD...

    Shrykull | 00:44

  3. habe meine Rechner auf AMD ohne A5/Trustzone...

    Shrykull | 00:35

  4. Re: Diesen Test können wir leider nicht durchführen.

    beko | 00:29

  5. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    quineloe | 00:26


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel