Abo
  • Services:
Anzeige
Smart Rescheduler findet freie Termine im Google-Kalender

Smart Rescheduler findet freie Termine im Google-Kalender

Experimentelle Funktion erledigt die Suche nach freier Zeit

Der Google-Kalender hat eine neue Funktion erhalten, mit der freie Termine für die Menschen gefunden werden können, die gemeinsam ein Meeting abhalten wollen. Derzeit ist der Smart Rescheduler aber noch in den Labs-Einstellungen verborgen.

Eine der zeitraubendsten Tätigkeiten in der Terminverwaltung ist die Suche nach einem freien Termin, an dem alle gewünschten Menschen Zeit haben, sich zu treffen. Meist gelten diverse Nebenbedingungen wie eine bestimmte Zeitspanne und eine Uhrzeit, zu der das Meeting stattfinden soll, auch räumliche Gegebenheiten müssen berücksichtigt werden.

Anzeige

Das Google Calender Team hat deshalb Suchalgorithmen entwickelt, die diese Nebenbedingungen aufnehmen und automatisch geeignete Termine vorschlagen können. Dabei wird, ähnlich wie bei Googles Suchergebnisreihenfolge, ein Ranking aufgestellt. Um die Chance auf eine Übereinstimmung zu erhöhen, kann neben der gewünschten Meetingdauer auch der früheste Start- und der späteste Endzeitpunkt angegeben werden.

  • Google Calender - Smart Rescheduler
Google Calender - Smart Rescheduler

Die Funktion Smart Rescheduler kann in den Labs-Einstellungen des Google Kalenders aktiviert werden. Das funktioniert derzeit nur in der englischsprachigen Variante der Terminverwaltungsanwendung. Die kann im Menü Einstellungen/Sprache (English [US]) aktiviert werden.

Da Google die Labs-Funktionen oft nicht allen Nutzern gleichzeitig zur Verfügung stellt, ist es möglich, dass der Menüpunkt für den Smart Rescheduler nicht angezeigt wird. In jedem Fall müssen die Teilnehmer ihre Kalender teilen, damit Smart Rescheduler funktioniert.


eye home zur Startseite
MicroEve 24. Mär 2010

Schau mal hier, sieht fast so aus von der Idee her: www.koobloo.com



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Innoventis GmbH, Würzburg
  2. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  4. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Für Legacy Addon manuell umgestellen?

    DebugErr | 01:12

  2. Re: Ein Blick in die Kugel verät mir ...

    TeK | 01:10

  3. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    Niaxa | 01:09

  4. Re: Remotedesktop und gut ist

    GaliMali | 01:04

  5. Re: und warum??? Weil binbash shell und so ein kack

    Niaxa | 01:02


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel