Firmwareupdate für Canon EOS 5D Mark II fehlerhaft (Update)

Downloadmöglichkeit zurückgezogen

Canon hat das gerade erst veröffentlichte Firmwareupdate für seine Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark II wieder zurückgezogen. Es verursachte unter gewissen Umständen einen Fehler bei der Tonaufnahme im Filmmodus.

Artikel veröffentlicht am ,
Firmwareupdate für Canon EOS 5D Mark II fehlerhaft (Update)

Canon hatte die Firmwareversion 2.0.3 mit dem Ziel veröffentlicht, HD-Video-Aufnahmen mit einer Bildrate von 24 und 25 Bildern pro Sekunde zu ermöglichen. Doch obwohl die Aktualisierung seit Monaten angekündigt war, schlich sich ein Fehler ein.

  •  
  •  
  •  
 
Stellenmarkt
  1. IT-Einkäuferin (m/w/d)
    SOS-Kinderdorf e.V., München
  2. Fachberater (m/w/d) für den Bereich Krankenhauslösungen - Schwerpunkt Projektmanagement
    Mesalvo Mannheim GmbH, Bochum, Chemnitz, Düsseldorf, Magdeburg, Mannheim
Detailsuche

Stellt der Nutzer bei der 5D Mark II in den Einstellungen die Tonaufnahme in den Modus Manuell, so nimmt sie keinen Ton mehr auf, wenn eine der drei Custom-(C-)Funktionen mit dem Modusrad ausgewählt und sie zwischenzeitlich ausgeschaltet wurde oder in den Stromsparmodus ging. Wer die Firmware schon aufgespielt hat und die Custom-Einstellungen nutzen will, muss derzeit die automatische Tonaufzeichnung auswählen.

Update vom 19. März 2010, 11 Uhr: Canon hat die Firmware 2.0.4 für die EOS 5D Mark II zum Download zur Verfügung gestellt. Sie soll das Problem mit der Tonaufnahme beseitigen. Eine ausführliche Anleitung zum Vorgehen bei der Aktualisierung liegt bei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. BMW iX5 Hydrogen: Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält
    BMW iX5 Hydrogen
    Warum BMW an Brennstoffzellen-Autos festhält

    Zusammen mit Toyota produziert BMW einen Brennstoffzellen-Antrieb, der nun in eine Demoflotte eingebaut wird. Wir haben uns die Produktion angeschaut.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  3. Urheberrechtsverletzung: US-Marine muss Strafe an deutsche Firma bezahlen
    Urheberrechtsverletzung
    US-Marine muss Strafe an deutsche Firma bezahlen

    Noch während der Lizenzverhandlungen installierte die US-Marine eine Software auf über 500.000 Rechnern. Sechs Jahre später muss sie dafür bezahlen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ • Alternate: Kingston 8GB DDR5-4800 37,99€ • G.Skill 32GB Kit DDR5-7200 351,99€ [Werbung]
    •  /