Abo
  • Services:
Anzeige
Kindle-Lesesoftware für den Mac ist fertig

Kindle-Lesesoftware für den Mac ist fertig

Anmerkungen und Textmarkierung folgen in einer späteren Version

Amazons E-Book-Lesesoftware Kindle for Mac steht zum Download bereit. Sie ermöglicht es, im Kindle Store einzukaufen und Lesezeichen mit den anderen Geräten zu synchronisieren.

Kindle for Mac dient zum Kaufen, Herunterladen und Lesen von elektronischen Büchern unter Mac OS X. Die E-Books, vom Nutzer platzierte Lesezeichen, die zuletzt gelesene Seite und eigene Anmerkungen oder Markierungen stehen auch auf anderen Geräten des Nutzers zur Verfügung, sofern sie sich per Internet über den Kindle Store synchronisieren.

Anzeige
  • Kindle for Mac - Amazon-E-Books unter Mac OS X lesen
  • Kindle Store - Apples E-Book-Angebot
Kindle for Mac - Amazon-E-Books unter Mac OS X lesen

Zu den unterstützten Plattformen zählen Amazons E-Book-Reader Kindle, Kindle DX, Apples iPhone, iPod touch, RIMs Blackberry-Smartphones sowie Windows-PCs. Das für April 2010 angekündigte iPad soll in Kürze hinzukommen. Das Schreiben von Anmerkungen und das Setzen von Textmarkierungen in Amazon-E-Books ist bisher nur Kindle- und iPhone-Besitzern möglich. Das soll sich allerdings bei künftigen Softwareversionen ändern - zumindest unter Windows und Mac OS X.

Die Mac-OS-X-Version von Kindle steht unter www.amazon.com/kindleformac zum kostenlosen Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite
Treadmill 18. Mär 2010

Kindle for PC, beim ersten Mal klappte es nicht, ein Buch zu kaufen, irgendwie konnte ich...

YolessnoAccount 18. Mär 2010

Das ist schon ein sehr verschrobenes Bild, denn in der Zeit wo Jobs nicht da war, ist...

AndyMt 18. Mär 2010

Ok, dann ist es Amazons Entscheidung. Die Android Platform muss nun halt schauen, dass...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 3,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Völliger Schwachsinn

    Signator | 05:42

  2. Bei der KI würde ich mich fragen wer davon...

    Signator | 05:25

  3. Re: ... Kabel Deutschland schon heute ausschlie...

    GenXRoad | 04:58

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 04:49

  5. Virtual Reality News zur Rift scheinen niemand...

    motzerator | 04:33


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel