Abo
  • IT-Karriere:

Canon EOS 5D Mark II mit verbesserter Videoaufnahmefunktion

Firmware 2.0.3 ab sofort verfügbar

Canon hat sein lang angekündigtes Firmwareupdate für die Spiegelreflexkamera EOS 5D Mark II veröffentlicht. Damit können HD-Videoaufnahmen mit einer Bildrate von 24 und 25 Bildern pro Sekunde gefilmt werden. Außerdem wurde die Blenden- und Zeitautomatik für den Videomodus aktiviert.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon EOS 5D Mark II mit verbesserter Videoaufnahmefunktion

Die Canon EOS 5D Mark II kann Videos mit voller HD-Auflösung mit 1080p aufnehmen. Nach dem Aufspielen der Firmware 2.0.3 ist dieser Modus auch mit 24 Bildern pro Sekunde (exakt 23,976) freigeschaltet. Zudem lassen sich Videos mit 25 Bildern pro Sekunde erzeugen.

Stellenmarkt
  1. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  2. Stadt Neumünster, Neumünster

Nach wie vor stehen außerdem 30 Bilder pro Sekunde zur Verfügung. Dieser Modus ist jedoch für hiesige Fernsehgeräte und Projektoren etwas unsinnig - denn PAL arbeitet mit 25 Bildern pro Sekunde und herkömmliche Kinofilme mit 24 Bildern. Mehr Informationen zu der Problematik sind in der Wikipedia zu finden. Nach wie vor arbeiten die meisten Digitalkameras, die hier verkauft werden und eine Videoaufnahmefunktion besitzen, ausschließlich mit 30 Bildern pro Sekunde.

  • Canon EOS 5D Mark II - Firmwareupdate 2.0.3
  • Canon EOS 5D Mark II - Firmwareupdate 2.0.3 - neue Film-Framerates
  • Canon EOS 5D Mark II - Firmwareupdate 2.0.3 - Umstellung des Videostandards
Canon EOS 5D Mark II - Firmwareupdate 2.0.3

Die neue Canon-Firmware blendet außerdem ein Histogramm bei der Filmaufzeichnung ein und schaltet die Blenden- und Zeitautomatik für den Filmmodus frei. Auch eine Aussteuerungsanzeige für die Tonaufnahme in 64 Stufen kann nun eingeblendet werden. Der Ton wird auf Wunsch nicht mehr nur mit 44,1 KHz, sondern auch mit den im TV-Bereich üblichen 48 KHz aufgezeichnet.

Die EOS 5D Mark II arbeitet mit einer Auflösung von 21,1 Megapixeln und einer Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 25.600. Der CMOS-Sensor ist 36 x 24 mm groß. Die Kamera beherrscht Live-View und ermöglicht Serienaufnahmen mit 3,9 Bildern pro Sekunde für bis zu 310 JPEG-Fotos hintereinander. Um Staubanhaftungen schnell zu lösen, kann der Sensor mit hoher Frequenz vibrieren und den Schmutz abschütteln. Die Auflösung des 3 Zoll großen Displays liegt bei 920.000 Bildpunkten.

Die neue Firmware 2.0.3 steht ab sofort zum Download bereit. Der Installationsprozess wird ausführlich auf der Canon-Website beschrieben. Eine leere Compactflash-Karte ist zwingend erforderlich, auch wenn die Kamera per USB mit dem Rechner verbunden wird. Besonders wichtig ist für die Dauer des Updates ein voller Akku oder der Anschluss an ein Netzteil.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€

schweiz09 18. Mär 2010

Bei den heutigen LCD-TVs werden die Bilder auch mit 24, 50 oder 60 Hz angezeigt. Wo ist...

dada 18. Mär 2010

Der Satz hört sich ja fast an, als ob der Crop-Faktor ein Problem oder Fehler wäre...

Der Adminblogger 18. Mär 2010

Thank you for using Canon products.We have learned that some users of the Canon EOS 5D...

Bartstutzer 18. Mär 2010

worüber die Communty schon seit Tagen diskutiert, ist der Audiobug, der im neuen...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /