Abo
  • Services:
Anzeige
Thunderbird 2.0.0.24 beseitigt Sicherheitslücken (Update)

Thunderbird 2.0.0.24 beseitigt Sicherheitslücken (Update)

Noch keine Details zu den Sicherheitslöchern bekannt

Für die Thunderbird-2-Familie wurde ein Update auf die Version 2.0.0.24 veröffentlicht. Die aktuelle Version des E-Mail-Clients beseitigt Sicherheitslücken, neue Funktionen gibt es nicht. Seit Dezember 2009 gibt es bereits Thunderbird 3.

Welche Sicherheitslücken Thunderbird 2.0.0.24 beseitigt, ist noch nicht bekannt, die betreffende Webseite listet keine Details zur aktuellen Version. Gemäß den Release Notes bringt Thunderbird 2.0.0.24 keine neuen Funktionen, sondern schließt nur Sicherheitslücken.

Anzeige

Thunderbird 2.0.0.24 für Windows, Linux und Mac OS wird nur per ftp-Server als Download angeboten. Alternativ kann die neue Version auch über die Updatefunktion der Software installiert werden.

Die neue Hauptversion von Thunderbird ist bereits bei 3.0.3 angelangt und bringt im Vergleich zu Thunderbird 2.x eine Reihe von Verbesserungen.

Nachtrag vom 18. März 2010, 11:25 Uhr:

Mittlerweile liegen die Informationen zu den Sicherheitslücken vor, die mit Thunderbird 2.0.0.24 beseitigt werden. Drei Sicherheitslecks können zum Ausführen von Schadcode missbraucht werden und wurden daher als gefährlich klassifiziert. Zudem werden zwei als weniger gefährlich eingestufte Sicherheitslücken geschlossen.


eye home zur Startseite
Stefan Scholl 20. Mär 2010

Auf der Arbeit benutze ich Tunderbird (2) am Exchange-Server. Mit Lighting-Erweiterung...

Stefan Scholl 20. Mär 2010

Hat mich etwas verwundert, dass der Grund für den Release zuerst hier nicht bekannt war...

Oaarr leck 17. Mär 2010

Und als Schwachmat nimmst Du? IE? Opera? Safari? Chrome? Sollen hier alles Bugs gelistet...

fghjklö 17. Mär 2010

Das ist nicht praktikabel. Warum dauert das 4 Monate, bis die Lücke geschlossen wird...

darkfate 17. Mär 2010

etwas sinnvolles zur Synchronisation mit Android oder vielleicht WM. Das erste würde mir...


Browser Fuchs / 18. Mär 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Mitscherlich PartmbB, München
  3. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  2. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  3. Unitymedia

    Discounter Easy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  4. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  5. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  6. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  7. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  8. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt

  9. Star Wars Battlefront 2

    Macht und Mikrotransaktionen

  10. Tether

    Kryptowährungsstartup verliert 31 Millionen Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Danke golem für die Beantwortung teils...

    skeks | 15:10

  2. Re: Gilt im Grunde auch für Videoplattformen

    knoxxi | 15:08

  3. Re: Oreo Update (oder wie eine Firma sich selbst...

    Häxler | 15:08

  4. Re: Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    x2k | 15:08

  5. Re: Fernsehen stirbt aus

    Ojemine | 15:07


  1. 14:14

  2. 12:57

  3. 12:42

  4. 12:23

  5. 11:59

  6. 11:50

  7. 11:34

  8. 11:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel