Bringt Final Fantasy 13 die Playstation 3 zum Absturz?

Sony-Konsole hat offenbar Probleme mit Vorzeige-Rollenspiel

Final Fantasy 13 sieht auf Playstation 3 etwas besser aus als auf Xbox 360 - aber es verdichten sich die Hinweise, dass das Spiel auf der Sony-Konsole an mehreren Stellen abstürzt. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Bringt Final Fantasy 13 die Playstation 3 zum Absturz?

Über mehrere Seiten erstrecken sich im offiziellen amerikanischen PS3-Forum die Berichte von Spielern, deren Playstation 3 im Zusammenhang mit dem kurz zuvor veröffentlichten Final Fantasy 13 Probleme hat. Die Betroffenen melden unter anderem, dass das Spiel abstürzt und zum Teil auch nach einem Neustart der Konsole nicht wieder läuft. Selbst ein kompletter Reset oder ältere Versionen der Firmware scheinen keine Abhilfe zu bringen. Sony oder Spielepublisher Square Enix haben sich bislang nicht zu den Meldungen geäußert. Die parallel veröffentlichte Fassung für Xbox 360 scheint keine Schwierigkeiten zu machen.

Falls sich die Probleme bestätigen, wäre es bereits die zweite technische Macke der Playstation 3 innerhalb kurzer Zeit. Erst Anfang März 2010 hat eine Reihe von Konsolen den Dienst verweigert, nachdem sich offenbar ein Programmierfehler in der Berechnung von Schaltjahren bemerkbar gemacht hatte. Das Problem hatte sich nach einem Tag von selbst gelöst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bigfoo29 19. Mär 2010

Schon witzig, dass viele die VII für DAS beste FF halten. :D (Ich zähle mich auch dazu...

Bigfoo29 19. Mär 2010

Zumindest bei den "Classic" Varianten soll die Wärmeabfuhr "stehend" besser sein als im...

patu 19. Mär 2010

die meldung ist definitv kein hoax. die berichte häufen sich und werden sich in den...

fopseppel 19. Mär 2010

@ME_Fire schön dass du nicht betroffen bist. die betroffenen haben sehr wohl einen grund...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /