Abo
  • Services:

Bringt Final Fantasy 13 die Playstation 3 zum Absturz?

Sony-Konsole hat offenbar Probleme mit Vorzeige-Rollenspiel

Final Fantasy 13 sieht auf Playstation 3 etwas besser aus als auf Xbox 360 - aber es verdichten sich die Hinweise, dass das Spiel auf der Sony-Konsole an mehreren Stellen abstürzt. Eine Lösung ist nicht in Sicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Bringt Final Fantasy 13 die Playstation 3 zum Absturz?

Über mehrere Seiten erstrecken sich im offiziellen amerikanischen PS3-Forum die Berichte von Spielern, deren Playstation 3 im Zusammenhang mit dem kurz zuvor veröffentlichten Final Fantasy 13 Probleme hat. Die Betroffenen melden unter anderem, dass das Spiel abstürzt und zum Teil auch nach einem Neustart der Konsole nicht wieder läuft. Selbst ein kompletter Reset oder ältere Versionen der Firmware scheinen keine Abhilfe zu bringen. Sony oder Spielepublisher Square Enix haben sich bislang nicht zu den Meldungen geäußert. Die parallel veröffentlichte Fassung für Xbox 360 scheint keine Schwierigkeiten zu machen.

Falls sich die Probleme bestätigen, wäre es bereits die zweite technische Macke der Playstation 3 innerhalb kurzer Zeit. Erst Anfang März 2010 hat eine Reihe von Konsolen den Dienst verweigert, nachdem sich offenbar ein Programmierfehler in der Berechnung von Schaltjahren bemerkbar gemacht hatte. Das Problem hatte sich nach einem Tag von selbst gelöst.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 3,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Bigfoo29 19. Mär 2010

Schon witzig, dass viele die VII für DAS beste FF halten. :D (Ich zähle mich auch dazu...

Bigfoo29 19. Mär 2010

Zumindest bei den "Classic" Varianten soll die Wärmeabfuhr "stehend" besser sein als im...

patu 19. Mär 2010

die meldung ist definitv kein hoax. die berichte häufen sich und werden sich in den...

fopseppel 19. Mär 2010

@ME_Fire schön dass du nicht betroffen bist. die betroffenen haben sehr wohl einen grund...

spanther 19. Mär 2010

Wie dreist -.- lööööl wie genial "unter Androhung von Gewalt" xD Ja Raub xD Wenn dem so...


Folgen Sie uns
       


Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test

Wir haben vier komplett kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel getestet. Mit dabei sind Apples Airpods, Boses Soundsport Free, Ankers Zolo Liberty Plus sowie Googles Pixel Buds. Dabei bewerteten wir die Klangqualität, den Tragekomfort und die Akkulaufzeit sowie den allgemeinen Umgang mit den Stöpseln.

Kabellose Bluetooth-Ohrstöpsel - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
    Ancestors Legacy angespielt
    Mittelalter für Echtzeit-Strategen

    Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

    1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
    Datenschutz
    Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

    Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
    2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
    3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

      •  /