Gran Turismo 5: Trailer mit Nachtrennen und Schadensmodell

Amazon.com listet Polyphony Digitals Rennsimulation für den 1. November 2010

Das oft verschobene Gran Turismo 5 nimmt Fahrt auf: Der neue Trailer zeigt erstmals Rennen bei Nacht und das Schadensmodell. Auch Spekulationen über den Erscheinungstermin laufen auf hohen Touren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein neuer Trailer für Sonys Rennspiel Gran Turismo 5 zeigt erstmals Szenen bei Nacht und kurz das Schadensmodell. Teil 5 der Reihe wird in der Verkaufsversion auch "Active Weather" bieten, zu Deutsch: sich ändernde Wetterbedingungen, während die Fahrer über den Kurs brettern.

Stellenmarkt
  1. Team Lead ERP (m/w/d)
    STEAG Solar Energy Solutions GmbH, Würzburg
  2. Fachinformatiker*in im Bereich Deployment
    Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Teilinstitut Greifswald, Greifswald
Detailsuche

Einen offiziellen neuen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, aber Amazon.com heizt seit gestern die Gerüchteküche an und listet das Spiel für den 1. November 2010.

  • Gran Turismo 5 bei Nacht
  • Gran Turismo 5 bei Nacht
  • Gran Turismo 5 bei Nacht
Gran Turismo 5 bei Nacht

Anders als gelegentlich spekuliert wird Gran Turismo 5 die angekündigte Bewegungssteuerung Move nicht unterstützen. Zwar wird es möglich sein, die Menüs mit dem neuen Eingabegerät zu bedienen, da alle Knöpfe des Dual-Shock-3-Controllers auch in Move verbaut sind. Eine Gestensteuerung ähnlich der von Mario Kart Wii mit Lenkrad soll es aber nicht geben.

Die Liste der unterstützten Peripherie ist lang. Neben dem neuen offiziellen GT5-Lenkrad aus dem Hause Logitech wird das Rennspiel auch Head-Tracking mit dem Playstation Eye ermöglichen. Spieler können sich somit frei im virtuellen Cockpit umsehen. Außerdem möchte Sony Gran Turismo 5 als Vorzeigetitel für die neue Stereoskopie-3D-Technologie der Playstation 3 etablieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Supply-Chain-Angriffe: EU-Behörde empfiehlt Code-Checks für Abhängigkeiten
    Supply-Chain-Angriffe
    EU-Behörde empfiehlt Code-Checks für Abhängigkeiten

    Als Reaktion auf Angriffe wie bei Solarwinds hat die zuständige EU-Behörden einen einfachen Rat. Doch entsprechende Maßnahmen kann offenbar nicht mal Microsoft umsetzen.

  2. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
    Kryptowährung
    Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

    Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

  3. Speed Run: Sekiro mit Augenbinde in 4,5 Stunden durchgespielt
    Speed Run
    Sekiro mit Augenbinde in 4,5 Stunden durchgespielt

    In weniger als fünf Stunden durch Sekiro - mit Augenbinde? Ein Spieler hat das geschafft und sich nur eine minimale Erleichterung erlaubt.

Golum 22. Mär 2010

Danach kann man immer noch auf ner Röhre spielen. Wo hast du denn den Stuss gelesen?

spanther 18. Mär 2010

Ja ist möglich :) Du bist nicht zwangsgebunden. Du kannst auch nach Patch weiter offline...

GastSpieler 18. Mär 2010

, auf ein nachvollziehbares Fahrverhalten und faire Rennen. Ja, bei Shift geht wirklich was.

GastSpieler 18. Mär 2010

Gut mit dem Fanatec Wheel ist es sicherlich besser zu Spielen als mit dem MS Wheel, nur...

Prypjat 18. Mär 2010

Hahaha! Die Grafik veraltet! Was für ein Brüller. Ich Besitze zwar keine PS3, aber GT5...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /