Abo
  • Services:

Gran Turismo 5: Trailer mit Nachtrennen und Schadensmodell

Amazon.com listet Polyphony Digitals Rennsimulation für den 1. November 2010

Das oft verschobene Gran Turismo 5 nimmt Fahrt auf: Der neue Trailer zeigt erstmals Rennen bei Nacht und das Schadensmodell. Auch Spekulationen über den Erscheinungstermin laufen auf hohen Touren.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein neuer Trailer für Sonys Rennspiel Gran Turismo 5 zeigt erstmals Szenen bei Nacht und kurz das Schadensmodell. Teil 5 der Reihe wird in der Verkaufsversion auch "Active Weather" bieten, zu Deutsch: sich ändernde Wetterbedingungen, während die Fahrer über den Kurs brettern.

Stellenmarkt
  1. User Interface Design GmbH, Ludwigsburg, Berlin, Mannheim, München
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Einen offiziellen neuen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, aber Amazon.com heizt seit gestern die Gerüchteküche an und listet das Spiel für den 1. November 2010.

  • Gran Turismo 5 bei Nacht
  • Gran Turismo 5 bei Nacht
  • Gran Turismo 5 bei Nacht
Gran Turismo 5 bei Nacht

Anders als gelegentlich spekuliert wird Gran Turismo 5 die angekündigte Bewegungssteuerung Move nicht unterstützen. Zwar wird es möglich sein, die Menüs mit dem neuen Eingabegerät zu bedienen, da alle Knöpfe des Dual-Shock-3-Controllers auch in Move verbaut sind. Eine Gestensteuerung ähnlich der von Mario Kart Wii mit Lenkrad soll es aber nicht geben.

Die Liste der unterstützten Peripherie ist lang. Neben dem neuen offiziellen GT5-Lenkrad aus dem Hause Logitech wird das Rennspiel auch Head-Tracking mit dem Playstation Eye ermöglichen. Spieler können sich somit frei im virtuellen Cockpit umsehen. Außerdem möchte Sony Gran Turismo 5 als Vorzeigetitel für die neue Stereoskopie-3D-Technologie der Playstation 3 etablieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Golum 22. Mär 2010

Danach kann man immer noch auf ner Röhre spielen. Wo hast du denn den Stuss gelesen?

spanther 18. Mär 2010

Ja ist möglich :) Du bist nicht zwangsgebunden. Du kannst auch nach Patch weiter offline...

GastSpieler 18. Mär 2010

, auf ein nachvollziehbares Fahrverhalten und faire Rennen. Ja, bei Shift geht wirklich was.

GastSpieler 18. Mär 2010

Gut mit dem Fanatec Wheel ist es sicherlich besser zu Spielen als mit dem MS Wheel, nur...

Prypjat 18. Mär 2010

Hahaha! Die Grafik veraltet! Was für ein Brüller. Ich Besitze zwar keine PS3, aber GT5...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /