Abo
  • Services:

Microsoft Truecolor soll Bildqualität von Webcams verbessern

Neue Webcams mit Autofokus und 720p von Microsoft

Microsoft hat zwei neue Webcams vorgestellt, die mit 720p filmen und einen Autofokus eingebaut haben. Während ein Modell für den Desktopeinsatz gedacht ist, kann das andere auch an Notebookdisplays geklemmt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft Truecolor soll Bildqualität von Webcams verbessern

Die Kameras sind mit einer Bildprozessortechnik (Truecolor) ausgerüstet, die die Videoaufnahmen analysiert. Sie hellt Schatten auf und sorgt für den Weißabgleich. Außerdem kann sie Gesichter erkennen und die Belichtung darauf anpassen.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Die Lifecams sind vornehmlich für Videotelefonate gedacht. Sie können auch Einzelbilder aufzeichnen. Egal ob Bild oder Video - die Auflösung liegt bei maximal 1.280 x 720 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde. Beide Kameras sind mit einem Autofokus ausgerüstet.

  • Microsoft Lifecam HD-5000
  • Microsoft Lifecam HD-6000
Microsoft Lifecam HD-5000

Die Lifecam HD-5000 ist vornehmlich für den Desktopeinsatz gedacht. Sie soll ab Mitte März 2010 für rund 50 Euro in den Handel kommen. Die Lifecam HD-6000 besitzt ein schwenkbares Objektiv, das um 180 Grad gedreht werden kann. Beide Webcams werden über USB mit dem Rechner verbunden. Die Lifecam HD-6000 soll ab Anfang Mai 2010 für rund 60 Euro erhältlich sein.

Wer Microsofts Webcam Lifecam Cinema besitzt, kann die Truecolor-Technik in Form eines Firmwareupdates nachrüsten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 589€ (Vergleichspreis Smartphone über 650€, Einzelpreis Tablet 129€)
  2. 469€ (Bestpreis!)
  3. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...

Himmerlarschund... 17. Mär 2010

Na passend zu den aktuellen Netbooks :-D

Himmerlarschund... 17. Mär 2010

60 € wären für meine Zwecke (zum Spaß mal ICQ-Webcamchat) noch zu teuer. Das eine Jahr...

Gizzmo 17. Mär 2010

Wenn, dann gleich HD+ - denn schließlich soll man gefälligt die Spiele nicht aufnehmen...

Megaman 17. Mär 2010

Da sieht man doch deutlich, dass das angebliche Webcam-Video nicht vom Monitor und auch...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /