Abo
  • Services:
Anzeige
Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

Internet Explorer 9 - Testversion steht zum Download bereit

Microsoft setzt auf HTML5 und schnelle Javascript-Engine

Microsoft hat auf seiner Entwicklerveranstaltung MIX10 eine erste Vorabversion des Internet Explorer 9 veröffentlicht. Er soll dank HTML5 und einer schnellen Javascript-Engine die Grenzen des Web erweitern.

Mit dem Internet Explorer 9 will Microsoft wieder auf Augenhöhe mit der Konkurrenz im Web mitspielen. Dean Hachamovitch, bei Microsoft für die Entwicklung des Browsers verantwortlich, stellte auf der MIX10 eine erste Plattform Preview des Internet Explorer 9 vor, die ab sofort zum Download bereitsteht.

Anzeige

Dabei setzt Microsoft auf eine erweiterte Unterstützung von HTML5, um den gleichen Code rendern zu können wie die Konkurrenz, die schon heute diverse HTML5-Funktionen unterstützt. Microsoft hat 7.000 Webseiten analysiert, um herauszufinden, welche Funktionen am häufigsten genutzt werden und diese als erste zu implementieren. Im Acid3-Test erreicht der IE9 laut Microsoft 55 von 100 Punkten.

  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Browserbenchmark Peacekeeper
  • Browserbenchmark Sunspider
  • Browserbenchmark V8
  • Internet Explorer 9 - Peacekeeper-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - V8-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Sunspider-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Acid3-Test
Browserbenchmark V8

So wird der IE9 Alphakanäle in Bildern ebenso unterstützen wie Transparenzangaben in HTML (Opacity), und auch runde Ecken mit border-radius kann der IE9 rendern. Hinzu kommt Unterstützung für CSS3-Selektoren.

Daneben soll auch SVG (Scalable Vector Graphics) unterstützt und XHTML geparst werden. Bei der Videowiedergabe wird der IE9 unter anderem auch H.264 sowie MP3 und AAC unterstützen. Dabei wird auch die Videowiedergabe in Hardware beschleunigt, so dass der Internet Explorer einigen Konkurrenten in diesem Bereich derzeit überlegen ist und die CPU weniger belastet. In einer Demo zeigte Microsoft, wie der IE9 vier HD-Videos in 720p halbtransparent darstellt, während diese in einem Karussell umeinander kreisen und sich dabei überlagern.

Neue Javascript-Engine und hardwarebeschleunigtes Rendern 

eye home zur Startseite
MSchauf 22. Feb 2012

das habe ich gemacht - und es hat sich gelohnt. Bin begeistert! weiter so Ruth

GodsBoss 14. Jun 2010

SeaMonkey ist hier sicher nur ein Versehen (meintest du AdBlock?) und nein, die bequeme...

Keiner 14. Apr 2010

....natürlich kann man den IE6 ignorieren. Und zwar voll und ganz! Schließlich gibt es...

Stebs 18. Mär 2010

Besser gesagt Direct2D ist eine 2D API die über Direct3D 10.1 "gestülpt" wurde. Ja, und...

Klaus5 18. Mär 2010

Nein, denn MS hat auf mögliche Ansprüche bzgl. Patenten bei OOXML verzichtet (auch eine...


Tipps-Archiv - das Computermagazin / 22. Mär 2010

Internet Explorer 8 deinstallieren

Trash-Log / 16. Mär 2010

Neues vom Internet Explorer 9



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    Sharra | 02:19

  2. Re: Hoffentlich wieder ein Anno, und kein Murks...

    Sharra | 01:57

  3. Re: Geht es dabei nur um Win8 auf Win 10?

    ve2000 | 01:45

  4. Re: Nachtrag

    ChMu | 01:43

  5. Re: zwangsupdates verlangsamen das internet

    ve2000 | 01:36


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel