Abo
  • Services:
Anzeige
DivX Plus - Player nun mit integriertem Konverter

DivX Plus - Player nun mit integriertem Konverter

Neues DivX-Software-Paket für Windows-Nutzer

Mit DivX Plus liefert DivX Inc. ein neues Softwarepaket aus Codec, Player, Webplayer und Videokonverter. Der Umgang mit DivX-Videos soll damit einfacher und komfortabler werden - bisher jedoch nur unter Windows.

DivX bietet DivX Plus zum kostenlosen Download an. Zum Paket gehört das DivX Codec Pack 8.0, dessen neuer DivX-Plus-H.264-Encoder die Versionsnummer 1.2 trägt und nun auch eine DXVA-Hardware-Beschleunigung unterstützt. Dazu kommen Windows-7-Komponenten für das Streaming von DivX- und MKV-Dateien etwa zur Playstation 3 oder zur Xbox 360. Die enthaltenen Codecs und Filter für DivX (.divx, .avi) und DivX Plus (.mkv) sollen im Vergleich zur Vorgängerversion stabiler und leistungsfähiger arbeiten.

Anzeige

DivX Plus Player

Die wichtigste neue Funktion des DivX Plus Player 8.0 ist der integrierte Videokonverter DivX To Go. Mit ihm können direkt aus der Wiedergabesoftware Videos für DivX-kompatible DVD- und Blu-ray-Player, die Playstation 3 oder den Fernseher umgewandelt werden.

Bei der Konvertierung kann zwischen DivX, DivX HD und DivX Plus HD ausgewählt werden. Die resultierenden Dateien können entweder auf einen USB-Datenträger kopiert und direkt auf CDs oder DVDs geschrieben werden.

  • DivX Plus Converter 8.0
  • DivX Plus Player 8.0
  • DivX Web Player 2.0.2
DivX Plus Player 8.0

Außerdem beherrscht die neue Wiedergabesoftware das ab DivX Plus mögliche schnelle Vor- und Zurückspulen. Ein DivX-Plus-Video muss dazu eine zweite Videospur enthalten, die in halber oder geviertelter Originalauflösung und mit bis zu fünf Bildern/s vorliegt und beim Spulen anstelle des Originals wiedergegeben wird. Auch auf schwächerer Hardware ist so ein schnelleres Bewegen durch ein Video möglich.

Wenn eine Videodatei keine Kapitel hat, setzt der DivX Plus Player automatisch zehn Kapitelpunkte. Allerdings wird hier keine aufwendige Videoanalyse durchgeführt, sondern das Video wird anhand seiner Laufzeit in Zehn-Prozent-Schritte unterteilt.

Anders als seine Vorgänger kann der DivX Player Plus neben DivX-, AVI- und MKV-Videos auch MP4- und MOV-Dateien (mit H.264 und AAC-Audio) direkt wiedergeben. Über Directshow-Filter von Dritten kann die Software auch mit anderen Videoformaten umgehen.

Die Verwaltung der Videosammlung wurde überarbeitet und die Verwaltung des eigenen DivX-VOD-Accounts (Video-on-Demand) ist direkt aus dem Player möglich.

DivX Plus - Player nun mit integriertem Konverter 

eye home zur Startseite
PDF-Hacker 18. Mär 2010

Insofern richtig. Wenn Lehrkräfte schon mit dem IT-Bereich zu tun haben, dann sollte man...

ui 17. Mär 2010

Wieso hast du dieses Unding überhaupt installiert? Performanter ist die Software auch...

ui 16. Mär 2010

... absturzfreudig, wie eh und je und das ist auch noch browserunabhängig.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Deutsche Post DHL Group, Frankfurt
  3. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  4. cadooz GmbH, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Sicherheitslücken

    Mehr als 30 Klagen gegen Intel wegen Meltdown und Spectre

  2. Nightdive Studios

    Arbeit an System Shock Remake bis auf Weiteres eingestellt

  3. FTTH

    Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

  4. Programmiersprache

    Go 1.10 cacht besser und baut Brücken zu C

  5. Letzte Meile

    Telekom macht Versuche mit Fixed Wireless 5G

  6. PTI und IBRS

    FreeBSD erhält Patches gegen Meltdown und Spectre

  7. Deutsche Telekom

    Huawei und Intel zeigen Interoperabilität von 5G

  8. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  9. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  10. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Gut so

    MarioWario | 18:55

  2. Re: No public ip, no party!

    ldlx | 18:53

  3. Re: nur Windows 10, nur Windows Store?

    DreiChinesenMit... | 18:51

  4. Re: Lebensmittel auf dem Land liefern..

    Bitfuchs | 18:50

  5. Re: Finde ich gut

    RipClaw | 18:44


  1. 18:27

  2. 18:09

  3. 18:04

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:43

  7. 15:20

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel