Abo
  • Services:

Silverlight für Symbian S60: Erste Betaversion ist da

Nur für aktuelle S60-Smartphones verfügbar

Nach mehr als zwei Jahren Wartezeit gibt es eine erste Betaversion von Silverlight für die Symbian-Plattform. Allerdings gibt es die Software vorerst nur für die Symbian-S60-Plattform 5th Edition. Auf älteren S60-Smartphones funktioniert Silverlight nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits vor zwei Jahren war Silverlight für Symbian S60 von Microsoft angekündigt worden, aber dann blieb es lange Zeit ruhig. Nun steht eine erste Betaversion von Silverlight für Symbian S60 5th Edition bereit, die vom Funktionsumfang dem entspricht, was Silverlight 2 auf dem Desktop kann. Die Desktopversion wird bald in der Version 4 vorliegen. Für ältere Symbian-S60-Smartphones gibt es Silverlight derzeit nicht. Ob Silverlight auch für andere Symbian-S60-Geräte geplant ist, ist nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Auch steht nicht fest, was für Nokias S40-Plattform aktuell geplant ist. Vor zwei Jahren wurde Silverlight auch für S40 angekündigt. Ob dieser Plan noch umgesetzt wird, hat Microsoft nicht verraten.

Die Beta von Silverlight für Symbian S60 5th Edition steht kostenlos als Download zur Verfügung. Hier finden sich auch Downloadmöglichkeiten für Entwicklungsumgebungen und ähnliche Werkzeuge.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

quasi11 16. Mär 2010

*seufz* Auch für Dich ein Link, auf dem mehrere Seiten namhafter Hersteller vermerkt...

DrAgOnTuX 16. Mär 2010

wenn man keine ahnung hat, einfach mal die ... aaaach was schreib ich dir das überhaupt ...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /