Abo
  • Services:

Internet Explorer 9 gibt es nicht für Windows XP

Kommender Internet Explorer nur für Windows Vista und 7 geplant

Der Internet Explorer 9 wird nur noch für Windows Vista und 7 angeboten. Für Systeme mit Windows XP wird es den kommenden Microsoft-Browser nicht geben. Gestern hatte Microsoft eine frühe Vorabversion des Internet Explorer 9 zum Download bereitgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Internet Explorer 9 gibt es nicht für Windows XP

Die Nichtunterstützung von Windows XP begründet Microsoft damit, dass die Hardwarebeschleunigung im Internet Explorer 9 auf dieser Windows-Version nicht funktioniert. Denn der Internet Explorer 9 nutzt dazu Funktionen, die nur Bestandteil von Windows Vista und 7 sind.

Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth, Lohr am Main
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Die Plattform Preview des Internet Explorer 9 steht als Download zur Verfügung. Während der Einsatz der Plattform Preview unter Windows 7 an keine weiteren Bedingungen geknüpft ist, muss unter Windows Vista mindestens der Internet Explorer 8 installiert sein. Das gilt auch, obwohl die Vorabversion des Internet Explorer 9 parallel zum vorhandenen Internet Explorer installiert wird. Zudem gibt es die Plattform Preview nur als 32-Bit-Version, nicht aber in einer angepassten 64-Bit-Ausführung.

  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Internet Explorer 9
  • Browserbenchmark Peacekeeper
  • Browserbenchmark Sunspider
  • Browserbenchmark V8
  • Internet Explorer 9 - Peacekepper-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - V8-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Sunspider-Benchmark
  • Internet Explorer 9 - Acid3-Test
Browserbenchmark V8

Die neue Version des Internet Explorer bietet eine beschleunigte Javascript-Engine und unterstützt HTML5. Die Vorabversion gibt allerdings nur einen Ausblick auf den Internet Explorer 9. Viele Standardfunktionen eines Browsers fehlen komplett, so gibt es nicht einmal eine Adresszeile, eine Lesezeichenfunktion oder einen Zurückknopf.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

Trollversteher 25. Jul 2010

Na, um von ie6 weg zu kommen, hat man ja noch zwei neuere Versionen vor sich. Und gibt's...

ist doch egal 18. Mär 2010

Aber Kenny ist doch arm...

surfenohneende 17. Mär 2010

Zum Wohle ALLER!

surfenohneende 17. Mär 2010

Dafuer gibts Linux mit Lynx ;)

nuffi 17. Mär 2010

ich seh das problem nicht. wieso sollte microsoft neue anwendungen noch an alte systeme...


Folgen Sie uns
       


HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019)

Das Nokia 210 ist ein 2,5G Featurephone.

HMD zeigt das Nokia 210 (MWC 2019) Video aufrufen
XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's ohne Frosch und Spiegel
XPS 13 (9380) im Test
Dell macht's ohne Frosch und Spiegel

Und wir dachten, die Kamera wandert nach oben und das war es - aber nein: Dell hat uns überrascht und das XPS 13 (9380) dort verbessert, wo wir es nicht erwartet hätten, wohl aber erhofft haben.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Mit Ubuntu Dell XPS 13 mit Whiskey Lake als Developer Edition verfügbar
  2. XPS 13 (9380) Dell verabschiedet sich von Froschkamera

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  2. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus
  3. Faltbare Smartphones Samsung soll gratis Display-Ersatz für Galaxy Fold erwägen

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /