Abo
  • Services:
Anzeige
Jetzt auch Intel: SSD mit 40 GByte unter 100 Euro

Jetzt auch Intel: SSD mit 40 GByte unter 100 Euro

Einstiegsmodell mit hohen Leseraten und Schreibschwäche

Kleine SSDs, die im PC als Boot-Laufwerk dienen und nicht für alle Anwendungen und Nutzdaten gedacht sind, sind im Trend. Das hat nach Kingston und OCZ offenbar auch Intel bemerkt und bietet die "X25-V" an. Das Flash-Laufwerk ist beim Schreiben recht langsam, soll durch Unterstützung des Trim-Befehls aber weniger Probleme machen als frühere SSDs.

Bei deutschen Versendern gibt es die X25-V, die bisher nur mit 40 GByte angeboten wird, schon länger, nun hat sie Intel auch offiziell vorgestellt. Aus dem Datenblatt (PDF) geht hervor, dass das Laufwerk beim Lesen bis zu 170 MByte/s erreichen soll, aber beim Schreiben nur 35 MByte/s. Intel empfiehlt das Gerät folglich ausdrücklich als Boot-Laufwerk für das Betriebssystem und die wichtigsten Anwendungen. Deren Start ist durch eine solche kleine SSD deutlich schneller als bei Festplatten.

Anzeige

Auch die erste 100-Euro-SSD, Kingstons SSDNow V Series, kommt mit 40 MByte/s nur auf wenig mehr Schreibleistung, die erst angekündigte OCZ Onyx mit 32 GByte soll es jedoch auf 70 MByte/s bringen. Dafür ist diese SSD mit 120 MByte/s beim Lesen aber wieder deutlich langsamer.

Wie das OCZ-Modell bietet Intels Einstiegs-SSD Unterstützung für den Befehl "Trim" unter Windows 7. Der Alterungseffekt von früheren SSDs, die bei hohem Füllstand beim Schreiben wie auch Lesen langsamer werden, soll so stark reduziert werden. Trim beherrscht die Onyx von OCZ auch, Kingstons erste V Series aber nicht. Das Intel-Laufwerk kann auch mit der SSD-Toolbox des Chipherstellers optimiert werden.

Die X25-V ist im 2,5-Zoll-Formfaktor gehalten und mit einem SATA-Anschluss versehen, so dass sie nicht nur in Desktop-PCs, sondern auch in Notebooks passt. Das Laufwerk basiert auf Intels Postville-Serie im silbernen Gehäuse mit 34-Nanometer-Flashbausteinen. Offenbar hat Intel - wie Kingston - dabei schlicht die Hälfte der Chips eingespart und nur fünf der zehn Kanäle des Speichercontrollers genutzt.


eye home zur Startseite
tom.stein 09. Nov 2012

Um das Thema mal für diejenigen zu aktualisieren, die diesen Thread finden und nach Infos...

Rämmer 02. Sep 2010

ich muss an dieser Stelle Django beipflichten. Übrigens guter Vergleich mit dem Schiff...

pam 19. Mär 2010

Hallo, kennt jemand eine günstige Bezugsquelle für 4 bis 8GB kleine SSDs mit SATA...

monkman2113 17. Mär 2010

langt also dicke!

Django79 17. Mär 2010

Jain. Einen Office-PC (mit dem man auch Surfen, Filme schauen etc. kann) baue ich auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  2. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  3. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  4. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  5. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  6. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  7. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  8. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  9. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  10. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: In einer so Fortgeschrittenen Gesellschaft...

    C4landra | 15:46

  2. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    berritorre | 15:46

  3. Re: Amazon.it ist gut, die Mitarbeiter leiden...

    Eased | 15:45

  4. Re: Hätte ich auch gern...

    Der Held vom... | 15:45

  5. Re: nicht krümelnde Brötchen liebe ich...

    der_wahre_hannes | 15:43


  1. 15:50

  2. 15:32

  3. 14:52

  4. 14:43

  5. 12:50

  6. 12:35

  7. 12:00

  8. 11:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel