Abo
  • Services:

Hessen erprobt Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen

Nach der Prüfung kein Gang zur Zulassungsstelle mehr

Kraftfahrern könnte es bald erspart werden, nach der technischen Prüfung ihrer Fahrzeuge auch noch die Zulassungsstelle aufzusuchen. In Hessen wird die Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen in einem Pilottest ausprobiert.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir wollen Bürger und Unternehmen so weit wie möglich von Bürokratie, Papierkrieg und Behördengängen entlasten. Dies ist ein weiterer Schritt dazu", so Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch. "Unser Ziel ist, die Zulassungsverfahren so weit zu vereinfachen, wie dies ohne Verlust an Sicherheit - auch an Datensicherheit - möglich ist."

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, München
  2. Rodenstock GmbH, München

Eine Onlineanmeldung ist vorläufig nur für Fahrzeuge möglich, die Gutachten der Staatlichen Technischen Überwachung Hessen (TÜH) benötigen. Das sei für Serienfahrzeuge nötig, deren Typenzulassung aufgrund von Umbauten erlischt, und bei Fahrzeugen, die von vornherein der Einzelbetriebserlaubnis bedürfen - beispielsweise Lastwagen mit besonderen Aufbauten. Das soll im Pilottestgebiet Marburg-Biedenkopf und Fulda pro Jahr etwa 10.000 Fälle betreffen.

Für die Onlineanmeldung übermittelt das Marburger TÜV Service-Center (TSC) seine Gutachten elektronisch an die Zulassungsstelle des Kreises. Der künftige Fahrzeughalter kann gleichzeitig die Zulassung beantragen; die ebenfalls auf elektronischem Weg zurückkommt. Das TSC druckt anschließend die Fahrzeugpapiere aus und siegelt die Kennzeichenschilder.

Laut offizieller Mitteilung des hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung plant das Bundesland, das Verfahren nach einer zweimonatigen Testphase auf fünf weitere TSCs auszudehnen und mittelfristig im gesamten Landesbereich einzuführen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 14,99€
  3. 47,99€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)

Tüxä 18. Mär 2010

Türkische Autofahrer sind bestimmt dafür bekannt sicher immer an die Verkehrsregeln zu...

Hesse2000 17. Mär 2010

Seit 2009 kannst du in unserem schönen Hessen das Kennzeichen behalten beim Umzug...

VolvoKäufer 17. Mär 2010

Gewährleistung! Garantie wollte ich auch erst haben. Aber diese verschuldensunabhändige...

Sachse2000 17. Mär 2010

Das mit dem aus Österreich übernehmen lassen wir mal besser. Das haben wir in der...

OnkelAddi 17. Mär 2010

Ich wäre für eine Lebensberechtigungskarte. Da hätten wir auch so einige Probleme weniger.


Folgen Sie uns
       


Drahtlos bezahlen per App ausprobiert

In Deutschland können Smartphone-Besitzer jetzt unter anderem mit Google Pay und der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen ihre Rechnungen begleichen. Wir haben die beiden Anwendungen im Alltag miteinander verglichen.

Drahtlos bezahlen per App ausprobiert Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

    •  /