Abo
  • Services:

Hessen erprobt Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen

Nach der Prüfung kein Gang zur Zulassungsstelle mehr

Kraftfahrern könnte es bald erspart werden, nach der technischen Prüfung ihrer Fahrzeuge auch noch die Zulassungsstelle aufzusuchen. In Hessen wird die Onlinezulassung von Kraftfahrzeugen in einem Pilottest ausprobiert.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir wollen Bürger und Unternehmen so weit wie möglich von Bürokratie, Papierkrieg und Behördengängen entlasten. Dies ist ein weiterer Schritt dazu", so Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Dieter Posch. "Unser Ziel ist, die Zulassungsverfahren so weit zu vereinfachen, wie dies ohne Verlust an Sicherheit - auch an Datensicherheit - möglich ist."

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München

Eine Onlineanmeldung ist vorläufig nur für Fahrzeuge möglich, die Gutachten der Staatlichen Technischen Überwachung Hessen (TÜH) benötigen. Das sei für Serienfahrzeuge nötig, deren Typenzulassung aufgrund von Umbauten erlischt, und bei Fahrzeugen, die von vornherein der Einzelbetriebserlaubnis bedürfen - beispielsweise Lastwagen mit besonderen Aufbauten. Das soll im Pilottestgebiet Marburg-Biedenkopf und Fulda pro Jahr etwa 10.000 Fälle betreffen.

Für die Onlineanmeldung übermittelt das Marburger TÜV Service-Center (TSC) seine Gutachten elektronisch an die Zulassungsstelle des Kreises. Der künftige Fahrzeughalter kann gleichzeitig die Zulassung beantragen; die ebenfalls auf elektronischem Weg zurückkommt. Das TSC druckt anschließend die Fahrzeugpapiere aus und siegelt die Kennzeichenschilder.

Laut offizieller Mitteilung des hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung plant das Bundesland, das Verfahren nach einer zweimonatigen Testphase auf fünf weitere TSCs auszudehnen und mittelfristig im gesamten Landesbereich einzuführen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Tüxä 18. Mär 2010

Türkische Autofahrer sind bestimmt dafür bekannt sicher immer an die Verkehrsregeln zu...

Hesse2000 17. Mär 2010

Seit 2009 kannst du in unserem schönen Hessen das Kennzeichen behalten beim Umzug...

VolvoKäufer 17. Mär 2010

Gewährleistung! Garantie wollte ich auch erst haben. Aber diese verschuldensunabhändige...

Sachse2000 17. Mär 2010

Das mit dem aus Österreich übernehmen lassen wir mal besser. Das haben wir in der...

OnkelAddi 17. Mär 2010

Ich wäre für eine Lebensberechtigungskarte. Da hätten wir auch so einige Probleme weniger.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /