• IT-Karriere:
  • Services:

Aiptek vermarktet Grafiktablett als Lifestyle-Artikel

Hyperpen Mini mit 6 x 4,5 Zoll großer Arbeitsfläche

Aiptek hat ein kleines Grafiktablett mit Stiftbedienung vorgestellt, das durch farbige Gehäuse Anwender ansprechen soll, die auf ein modisches Äußeres Wert legen. Das Grafiktablett hat eine flexible Arbeitsfläche, die einem Mauspad ähnelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Aiptek vermarktet Grafiktablett als Lifestyle-Artikel

Die Arbeitsfläche des Tabletts ist 15,3 x 11,4 cm groß. Das Hyperpen Mini von Aiptek wird über USB mit dem Rechner verbunden und ist für einfache Illustrationen und zur Bildbearbeitung sowie als Ersatz für die Maus gedacht. Durch seine Höhe von rund 8 mm soll es auch platzsparend als Mauspad verwendet werden.

  • Aiptek Hyperpen
  • Aiptek Hyperpen
Aiptek Hyperpen
Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  2. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München

Die Auflösung liegt bei 2.048 Linien pro Zoll und die Druckempfindlichkeit löst 1.024 Stufen auf. Der Stift wird aus einer Distanz von 7 mm erkannt. Der Hersteller legt Treiber für Windows (ab XP) bei und unterstützt ab Windows Vista auch 64-Bit-Versionen. Auch für Mac OS X (ab 10.4) gibt es Treiber. Im Lieferumfang ist die Artweaver inbegriffen.

Das 90 Gramm schwere Tablett mit den Abmessungen von 195 x 196 x 7,8 mm ist in den Designs Night, Nature und Ocean erhältlich. Der beigelegte Stift wird mit einer AAA-Batterie mit Strom versorgt.

Das Aiptek Hyperpen Mini kostet rund 60 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Zotac GeForceRTX 3070 Twin Edge OC WHITE für 769€, INNO3D GeForce RTX 3090 iChill X4 für...
  3. 61,41€ (Bestpreis)

Amanda B. 16. Mär 2010

Schliesse mich mit Trust an. Habe ein Trusttablet und ebenfalls unbenutzbar. Auch hier...

Amanda B. 16. Mär 2010

Ja so denke ich mir gehört es auch. Man positioniert den Zeiger und zeichnet dann eben...

mööp 16. Mär 2010

du Lump du!


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab

Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
Westküste 100
Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
  2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

Facebook: Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
Facebook
Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum

Nutzer, die den neuen Geschäftsbedingungen und der neuen Datenschutzerklärung nicht bis zum 8. Februar zustimmen, können Whatsapp nicht weiter verwenden.

  1. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen
  2. Strafverfolgung BKA liest Nachrichten per Whatsapp-Synchronisation mit
  3. Weitergabe von Metadaten Whatsapp widerspricht Datenschutzbeauftragtem Kelber

    •  /