Abo
  • Services:

Aiptek vermarktet Grafiktablett als Lifestyle-Artikel

Hyperpen Mini mit 6 x 4,5 Zoll großer Arbeitsfläche

Aiptek hat ein kleines Grafiktablett mit Stiftbedienung vorgestellt, das durch farbige Gehäuse Anwender ansprechen soll, die auf ein modisches Äußeres Wert legen. Das Grafiktablett hat eine flexible Arbeitsfläche, die einem Mauspad ähnelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Aiptek vermarktet Grafiktablett als Lifestyle-Artikel

Die Arbeitsfläche des Tabletts ist 15,3 x 11,4 cm groß. Das Hyperpen Mini von Aiptek wird über USB mit dem Rechner verbunden und ist für einfache Illustrationen und zur Bildbearbeitung sowie als Ersatz für die Maus gedacht. Durch seine Höhe von rund 8 mm soll es auch platzsparend als Mauspad verwendet werden.

  • Aiptek Hyperpen
  • Aiptek Hyperpen
Aiptek Hyperpen
Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  2. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Die Auflösung liegt bei 2.048 Linien pro Zoll und die Druckempfindlichkeit löst 1.024 Stufen auf. Der Stift wird aus einer Distanz von 7 mm erkannt. Der Hersteller legt Treiber für Windows (ab XP) bei und unterstützt ab Windows Vista auch 64-Bit-Versionen. Auch für Mac OS X (ab 10.4) gibt es Treiber. Im Lieferumfang ist die Artweaver inbegriffen.

Das 90 Gramm schwere Tablett mit den Abmessungen von 195 x 196 x 7,8 mm ist in den Designs Night, Nature und Ocean erhältlich. Der beigelegte Stift wird mit einer AAA-Batterie mit Strom versorgt.

Das Aiptek Hyperpen Mini kostet rund 60 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  2. 39,95€
  3. 32,99€
  4. für 2€ (nur für Neukunden)

Amanda B. 16. Mär 2010

Schliesse mich mit Trust an. Habe ein Trusttablet und ebenfalls unbenutzbar. Auch hier...

Amanda B. 16. Mär 2010

Ja so denke ich mir gehört es auch. Man positioniert den Zeiger und zeichnet dann eben...

mööp 16. Mär 2010

du Lump du!


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /