• IT-Karriere:
  • Services:

RAW-Konverter Bibble Pro 5 für neue Kameras und Objektive

Bibble 5.0.3 Pro für neue Kameras

Der Rohdatenkonverter Bibble Pro ist in der Version 5.0.3 erschienen und unterstützt neue Kamerarohdaten. Zu den neuen Kameras, deren Rohdatenformate Bibble Pro 5.0.3 unterstützt, zählen Canons EOS 550D und die Olympus E-PL1. Auch die Objektivkorrektur in Bibble Pro wurde um neue Modelle ergänzt.

Artikel veröffentlicht am ,
RAW-Konverter Bibble Pro 5 für neue Kameras und Objektive

In Bibble Pro 5.0.3 werden die Rohdaten der digitalen Spiegelreflexkamera Canon EOS 550D und der Hybridkamera Olympus E-PL1 im Micro-Four-Thirds-Maß ausgelesen. Die neue Programmversion besitzt außerdem Objektivkorrekturfilter für das Telezoom Canon EF 70-200mm f/2,8L IS II USM und das Standardzoom Nikon Nikkor 24-70mm f/2,8G ED AF-S sowie für das Weitwinkelzoom Nikon Nikkor 14-24mm f/2,8G ED AF-S.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster

Bibble 5 bietet die Möglichkeit, Bildänderungen nur auf ausgewählte Bereiche eines Fotos anzuwenden. Damit lässt sich etwa die Farbtemperatur oder der Weißabgleich nur für einen bestimmten Bildausschnitt anpassen, Gleiches gilt auch für Funktionen zur Rauschminderung. Für die Auswahl stehen ein Polygon- und Bezierkurven-Werkzeug zur Verfügung. Dazu kommt eine Maske, die mit dem Pinsel aufgetragen wird.

Zudem bietet Bibble 5 eine Objektiv-Korrektur-Datenbank für zahlreiche Kameras und Objektive. Wenn das Objektiv unterstützt wird, können spezifische Verzerrungen, chromatische Aberrationen und Randabschattungen automatisch korrigiert werden.

Das Update auf Bibble Pro 5.0.3 ist für Besitzer der 5er Version kostenlos. Die Vollversion von Bibble 5 für Windows, Mac OS X und Linux kostet 200 US-Dollar. Beim deutschen Vertrieb kostet Bibble Pro 149 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. 2,50€
  3. 8,49€
  4. 51,90€ (Release 12. Februar)

aleman4ever 16. Mär 2010

5.0.3. ist schon vor 5 Tagen erschienen - abonniert doch mal den Bibble Tweet, dann...

BG.. 16. Mär 2010

Das Farbverhalten hat zwar mit dem CCD-Chip zu tun, aber nicht mit dem Raw Format. Das...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
    Boeing 737 Max
    Neustart mit Hindernissen

    Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
    Ein Bericht von Friedrich List

    1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
    2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
    3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

      •  /