• IT-Karriere:
  • Services:

Hunted - The Demon's Forge: Bethesda kündigt Actionspiel an

Actionspiel in düsterem Fantasyszenario angekündigt

Brian Fargo, einst Chef von Interplay und mitverantwortlich für einige Spieleklassiker, steckt hinter einem neuen Projekt von Bethesda Softworks. In Hunted - The Demon's Forge frotzelt sich ein ungleiches Heldenpaar durch monsterverseuchte Höhlensysteme.

Artikel veröffentlicht am ,
Hunted - The Demon's Forge: Bethesda kündigt Actionspiel an

Wer das Wort "Dungeon Crawler" kennt, spielt vermutlich nicht erst seit gestern: Der Begriff bezeichnet Computerspiele, die typischerweise in Fantasyszenarien angesiedelt sind und in denen es darum geht, dass der Held sich Meter um Meter in mal mehr, mal weniger schlauchartigen Höhlensystemen vorankämpft. Einige bekanntere Dungeon Crawler, etwa die Reihe The Bard's Tale, entstanden in den 1980er Jahren bei Interplay. Dessen Gründer Brian Fargo stellt jetzt ein neues Programm vor. Es trägt den Titel Hunted - The Demon's Forge und soll das klassische Spielprinzip mit der modernen Technik der Unreal Engine 3 verbinden. Das Programm entsteht bei Fargos Entwicklerstudio Inxile Entertainment für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC; ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekanntgegeben.

  • Hunted - The Demon's Forge
  • Hunted - The Demon's Forge
  • Hunted - The Demon's Forge
  • Hunted - The Demon's Forge
  • Hunted - The Demon's Forge
  • Hunted - The Demon's Forge
Hunted - The Demon's Forge
Stellenmarkt
  1. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  2. Fidor Bank AG, München

Spieler scheuchen ein Heldenpaar namens Caddoc und E'lara durch die dunklen Höhlen der Welt Kala Moor. Er ist ein muskelbepackter Haudrauf, sie eine elegante Fernkämpferin. Der Spieler steuert immer einen der beiden, den anderen übernimmt der Computer. An Checkpunkten soll ein Wechsel möglich sein, oder ein Freund klinkt sich an einer beliebigen Stelle ein und übernimmt im kooperativen Multiplayermodus die zweite Figur. Kämpfen steht im Vordergrund, der Brutalfaktor wird eher hoch ausfallen, aber auch Humor nicht zu kurz kommen, indem sich die Protagonisten neckische Wortgefechte liefern.

Rollenspielelemente sind wichtig, insbesondere die Waffen sollen sich mit zahlreichen Extras immer weiter aufrüsten lassen. Auch taktische Überlegungen müssen Spieler anstellen, indem sie die Angriffe der beiden Klassen abstimmen und etwa Caddoc aus der Deckung heraus operieren lassen, während E'lara für Ablenkung sorgt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Soulnova 01. Okt 2010

Yep, da hast du vollkommen Recht. Demon's Souls hat mich auch z.T. an meine Grenze...

Ludd 15. Jun 2010

Oh, fast vergessen: Die negativen Aspekte gelten natürlich nur für die PS3-Version, wenn...

Crius 16. Mär 2010

Ich mag sein Stonekeep ... naja, eigentlich lag man mit Interplay selten falsch. Freue...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert

Google hat seine neuen Pixel-Smartphones vorgestellt: Im ersten Hands on machen das Pixel 4 und das Pixel 4 XL einen guten Eindruck.

Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ausprobiert Video aufrufen
Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /