Abo
  • Services:

Silverlight 4: Release Candidate ist fertig

Fertige Version für April 2010 geplant

Anlässlich der Mix Konferenz in Las Vegas hat Microsoft den Release Candidate von Silverlight 4 vorgestellt. Die fertige Version ist für April 2010 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit der Beta von Silverlight 4 kamen demnach keine neuen Funktionen dazu. Microsoft hat vor allem daran gearbeitet, die Stabilität und Zuverlässigkeit von Silverlight 4 zu verbessern.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Duisburg
  2. matrix technology AG, München

Für die Entwicklung gibt es die Silverlight Tools for Visual Studio 2010 sowie eine Betaversion von Expression Blend 4. Wer bereits Version 3 besitzt, wird kostenlos zu Expression Blend 4 wechseln können. Expression Blend 4 bietet unter anderem die neue Funktion Path Layout, womit Entwickler sehr bequem eine Bedienoberfläche für eine Applikation entwerfen können. Wann die fertige Version von Expression Blend 4 erscheint, teilte Microsoft noch nicht mit.

Der Release Candidate 1 von Silverlight 4 kann über www.silverlight.net heruntergeladen werden. Die fertige Version von Silverlight 4 soll im April 2010 erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.
  2. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  3. 279€ - Bestpreis!
  4. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)

sliver 09. Mai 2010

Damit kannst du Prozesse aufzeichnen und dann prüfen ob sie richtig sind um sie dann...

modu 30. Mär 2010

1. Jemand der sagt, dass Silverlight ignoriert wird und das Silverlight Flash für Arme...

Ainer v. Fielen 16. Mär 2010

Wie üblich ein sehr hinkender Vergleich. Besser wäre es, wenn Du zwischen normalen Mails...

Ainer v. Fielen 16. Mär 2010

"Prolethen"? Was soll das sein? Kann man das essen? "aktzeptiertes Speech-Pattern...

quasi11 16. Mär 2010

Hallo zusammen Ich finde die Technik hinter Silverlight sehr interessant und...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /