Abo
  • Services:

Google News: Blättern in uralten Zeitungen

Neue Funktion in Googles digitalem Zeitungsarchiv

Google hat eine neue Funktion in sein Zeitungsarchiv Google News Archive implementiert. Nutzer können auf einem Zeitstrahl durch zum Teil jahrhundertealte Ausgaben einer Tageszeitung blättern.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit einiger Zeit scannt Google neben Büchern auch alte Zeitschriften und Zeitungen. Zugänglich sind die digitalisierten Zeitungen über das Google News Archive.

Zeitliche Übersicht

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Google hat jetzt die Möglichkeit eingeführt, sich durch die alten Ausgaben einer bestimmten Zeitung zu arbeiten, schreibt Google-Mitarbeiter Inbal im Help Forum des Google News Archive. Hat der Nutzer über die Suche einen Artikel in einer Zeitung gefunden, erscheint in der Leiste über dem gescannten Ausschnitt neben dem Namen der Zeitung und dem Datum der neue Link "Browse this newspaper". Dieser führt ihn zu einer Übersicht der archivierten und gescannten Ausgaben dieser Zeitung. Der Nutzer kann sich die Ausgaben in einer zeitlichen Übersicht anzeigen lassen. Wie bei der News Timeline kann er nach Tag, Woche, Monat, Jahr und Jahrzehnt sortieren.

Bisher konnte der Nutzer nur eine bestimmte Zeitung durchsuchen und bekam die Liste der Treffer als Ergebnisliste angezeigt. Er konnte dann die Fundstelle - den gescannten Artikel - aufrufen und in der betreffenden Ausgabe blättern. Einen direkten Zugang zu anderen Ausgaben der gleichen Zeitung gab es nicht.

Eigenes Archiv alter Zeitungen

Das News Archive umfasst laut Google mehrere Millionen Zeitungsartikel. Dazu zählen Artikel in den Archiven der Zeitungen selbst, die Google indiziert hat und die über die Newssuche gefunden werden. Einen Teil hat Google selbst gescannt und indiziert und bietet diese Zeitungen als Scan auf der Website an. Dabei handelt es sich meist um Zeitungen aus dem englischsprachigen Raum.

Die Archive reichen teilweise Jahrhunderte weit zurück: Die älteste Ausgabe der Pittsburgh Post-Gazette stammt aus dem Jahr 1916. Bis ins 19. Jahrhundert reichen die Archive der Montreal Gazette und des Sydney Morning Herald. Vom kanadischen Victoria Daily Standard sind sogar vier Ausgaben aus dem Jahr 1783 zu lesen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  3. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Treadmill 16. Mär 2010

Da hast du eigentlich recht, aber dann kann ich ja gar nicht mehr hierher kommen ;D

senator 16. Mär 2010

Stimmt, wollte ich auch gerade sagen :)

Alfione 16. Mär 2010

Besser wäre es, zusätzlich zu dem jetzt bestehenden System die alten Zeitungen in der...

Verschwörungszy... 15. Mär 2010

Vordergründig OCR-Fehler, mag sein ... ich sehe das als konsequenten Schritt seitens...

Ultrasonic 15. Mär 2010

Die eingescannten Artikel sind unter die Online News gemischt. Man kann die aber auch...


Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /