Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest: God of War 3 - Tod den Göttern!

Spieletest: God of War 3 - Tod den Göttern!

Sony schließt erfolgreiche Actiontrilogie ab - vorerst

Den Olymp aufmischen, lebend aus dem Hades entkommen und am Ende endlich Rache nehmen und Zeus vernichten: Anti-Held Kratos hat sich für den dritten und letzten Teil der God-of-War-Saga viel vorgenommen. Auf den Spieler warten also viele Rätsel, noch mehr Action - und einige der imposantesten Gegner aller Zeiten.

Mit Vorgeplänkel hält sich God of War 3 nicht auf - das Spiel schließt direkt an den Playstation-2-Vorgänger an und lässt Kratos auf dem Rücken der Titanin Gaia den Olymp stürmen. Schon diese ersten Minuten auf dem beweglichen Riesen gehören zum Beeindruckendsten, was auf der Playstation 3 jemals an Actionszenen zu sehen war - und dabei sind sie erst der Beginn einer furiosen Inszenierung, in der ein atemberaubender Moment den nächsten ablöst.

Anzeige

Es gibt schließlich auch einiges zu tun: den Olymp stürmen, sich durch die Unterwelt Hades kämpfen und am Ende Göttervater Zeus selbst herausfordern - alles Aufgaben, die den Spieler zwischen zehn und 15 Stunden beschäftigt halten. Die Story orientiert sich dabei wieder einmal an der griechischen Mythologie, nimmt es mit der Vorlage aber nicht allzu genau und bezieht sich immer wieder auf die Geschehnisse der ersten Spiele - wer die nicht kennt, wird zum Teil Probleme haben, der Handlung zu folgen.

  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
  • God of War 3
God of War 3

Das Spielprinzip hat sich im Vergleich zu den ersten beiden Teilen nur unwesentlich geändert: Immer noch gilt es vor allem, die zahllosen Kontrahenten mit mächtigen Klingen zu bearbeiten und dann zum entscheidenden Stoß anzusetzen. Die Gegner verlangen Kratos dabei alles ab: Er muss im richtigen Moment ausweichen, zum Konter ansetzen, Kombo an Kombo reihen, neue Waffen wie durchschlagendere Schwerter oder einen Bogen ergattern und Schritt für Schritt aufrüsten. Dazu gehört es, je nach Spielsituation die richtige Taktik anzuwenden - aber auch schnelle Reaktionen sind gefragt. Letztere sind vor allem wegen der wieder integrierten Quicktime-Events unabdingbar: Immer wieder leuchten am Bildschirm bestimmte Tasten auf, die vom Spieler dann so schnell wie möglich gedrückt werden müssen, um das Gefecht zum siegreichen Ende zu führen.

Viel Blut und Gewalt 

eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 23. Mär 2015

ernsthaft, extra dafür angemeldet?

ickeickeicke 16. Apr 2010

Blitzball fand ich sehr geil, habe teilweise FFX nur angemacht um blitzball zu...

Sonic77 16. Mär 2010

Ich hab's mal für dich korrigiert.

Armisan 16. Mär 2010

der unterschied is wohl ich hab zum glück noch nie nahaufnahmen von Kratos oder Dantes...

Treadmill 16. Mär 2010

Die Amiga-Musik war einfach nur Klasse :)


Vip-Bereich / 16. Mär 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  3. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  4. SBK Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. Re: experte wofür?

    elknipso | 20:59

  2. Re: Anonymisierte Bewerbungen wünschenswert

    elknipso | 20:56

  3. Re: Üppige Altverträge, 0 Innovationsfreudig...

    elknipso | 20:54

  4. Re: ++

    teenriot* | 20:31

  5. Re: Klassischer Bumerang

    SJ | 20:26


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel