Abo
  • Services:

Augenschmaus trotz Rucklern

Technisch ist God of War 3 ein Meilenstein - mit Schönheitsfehlern. Viele Spielpassagen und Zwischensequenzen sorgen für herunterklappende Kinnladen. Ob Endgegner, die mehrere Bildschirme groß sind, fantasievolle Welten wie der Hades, rasante Kamerafahrten, brodelnde Lava - das Spiel ist gespickt mit großartigen Szenerien und wunderschön anzusehenden Details. Allerdings schwankt die Qualität von Szenerie zu Szenerie: Während Kratos in einem Moment durch eine von beachtlichen Naturschauspielen belebte Szenerie läuft, wirkt der folgende Höllenlevel uninspiriert.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Hamburg Süd, Hamburg

Auch ein paar Ruckler bleiben nicht aus; angesichts der teils riesigen Charaktere ist das aber zu verschmerzen. Die Soundkulisse ist dafür passend zum Spielgeschehen bombastisch - meisterhaft wird hier die Spannung auch musikalisch untermalt, die orchestrale Begleitung schwingt sich je nach Spielsituation von elegischen Tönen zu brachialen Gewaltmomenten auf.

God of War 3 ist ab dem 19. März 2010 nur für Playstation 3 erhältlich. Das Spiel kostet etwa 60 Euro. Wer die Vorgänger noch nicht kennt: Beide sind zusammen Ende 2009 auf einer Blu-ray in einer überarbeiteten HD-Version für Playstation 3 erschienen. Die ist zwar nur als Import in Deutschland erhältlich, wird aber unter anderem bei den meisten Onlinehändlern geführt.

Fazit

Wer will, findet an God of War 3 durchaus Kritikpunkte - das Spielprinzip hat sich im Vergleich zu den beiden Vorgängern kaum weiterentwickelt, ein paar Ruckler trüben das Bild, zudem gibt es gelegentlich Kameraprobleme und teils unnötig wiederholte Spielpassagen. Trotzdem ist es ein Meilenstein: So viele atemberaubende, lange in Erinnerung bleibende Momente wie hier hatte bisher kaum ein Playstation-3-Spiel zu bieten. God of War 3 ist gespickt mit epischen und überwältigenden Szenen - Kratos hat es damit endgültig zum Klassiker geschafft.

 Viel Blut und Gewalt
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Anonymer Nutzer 23. Mär 2015

ernsthaft, extra dafür angemeldet?

ickeickeicke 16. Apr 2010

Blitzball fand ich sehr geil, habe teilweise FFX nur angemacht um blitzball zu...

Sonic77 16. Mär 2010

Ich hab's mal für dich korrigiert.

Armisan 16. Mär 2010

der unterschied is wohl ich hab zum glück noch nie nahaufnahmen von Kratos oder Dantes...

Treadmill 16. Mär 2010

Die Amiga-Musik war einfach nur Klasse :)


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /