Abo
  • Services:
Anzeige

Electronic Arts vermarktet Ingamewerbung selbst

Ingamewerbung in sozialen Netzwerken immer interessanter für Unternehmen

Publisher Electronic Arts hat angekündigt, seine Ingamewerbung künftig selbst vermarkten zu wollen - und nicht mehr über Partner wie IGA oder Massive. Für besonders erfolgversprechend hält EA den Markt für Anzeigen auf Apples kommendem iPad.

Bislang vermarktet Electronic Arts seine Ingame-Werbung über Partner wie IGA Worldwide oder das zu Microsoft gehörende Unternehmen Massive Incorporated. Ab Herbst 2010 wird sich das ändern: Dann will sich EA selbst darum kümmern, seine dynamisch in Spielen platzierten Anzeigen zu verkaufen. Betroffen sind in erster Linie Sport- und Rennspiele wie die Fifa-Reihe oder Need for Speed.

Anzeige

Die Zeit der ganz großen Hoffnungen einiger Publisher für das Geschäft mit Ingame-Werbung scheint zwar vorbei, aber Electronic Arts sieht noch Potenzial. Besonders interessant seien die Möglichkeiten, die es für Anzeigen in Spielen auf dem iPad gebe, das ab April 2010 erhältlich sein wird. Auch in sozialen Netzwerken wie Facebook sei noch Wachstum möglich.


eye home zur Startseite
tilmank 16. Mär 2010

Ja wie, sind Applekunden denn durchschnittlich besonders dumm und leicht zu...

Emulex 15. Mär 2010

Ingame-Werbung in einem bzw. DEM Star Wars Spiel wird es garantiert nicht geben bevor...

Blubb25 15. Mär 2010

"Dieser Headshot wurde ihnen präsentiert von Hansaplast!"

fuegerstef 15. Mär 2010

Bei solchen Fragen benutze ich zur Beantwortung immer simpelste Logik.

wee 15. Mär 2010

Irgendwer meinte in nem Forum zu NFS Shift, ob da die Ingamewerbung aktualisiert wird...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für 55€)
  2. bei Alternate.de
  3. 5€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Vergleich zu Nvidia

    ms (Golem.de) | 17:29

  2. Re: SMR klackert

    JouMxyzptlk | 17:28

  3. Re: Immer dieses Telekombashing!

    bombinho | 17:26

  4. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    HubertHans | 17:24

  5. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 17:22


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel